DBJ-Partner Brugger wird TU-Ehrenprofessor

14. Mrz 2009   Recht
Walter Brugger DBJ Credit DBJ 140x140
DBJ-Partner Walter Brugger ©DBJ

Wien. Die TU Wien hat Walter Brugger, Gründungspartner der Anwaltskanzlei Dorda, Brugger, Jordis zum Honorarprofessor ernannt und ihm die Lehrbefugnis für Unternehmenserwerb und Wettbewerbsrecht verliehen. Brugger lehrt seit sechs Jahren am Institut für Managementwissenschaften der Technischen Universität Wien (TU) und ist außerdem Lektor des postgradualen Masterprogramms „Executive MBA Mergers & Acquisitions“ der Universität Wien und TU Wien. Er hat nun gleichzeitig mit dem Titel des Ehrenprofessors auch die offizielle universitäre Lehrbefugnis (venia docendis) der TU erhalten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?