Recht

CMS Reich-Rohrwig Hainz beriet LLB Bank beim Start in Österreich

Martin Zuffer ©CMS Reich-Rohrwig Hainz

Liechtenstein/Wien. Die Anwaltssozietät CMS Reich-Rohrwig Hainz beriet die Liechtensteinische Landesbank LLB beim Start ihrer neuen Banktochter in Österreich. Die LLB Österreich AG soll den Private Banking-Markt in Österreich bearbeiten und auch in CEE expandieren.

CMS Reich-Rohrwig Hainz beriet die LLB bei der Erlangung einer Bankkonzession in Österreich sowie in Bezug auf sämtliche steuer-, gesellschafts- und aufsichtsrechtlichen Aspekte der Gründung und Konzessionierung. Vor einigen Tagen wurde nun der österreichischen Tochter der Liechtensteinischen Landesbank von der österreichischen Finanzmarktaufsicht die Bankkonzession zum Betrieb ausgewählter Bankgeschäfte erteilt. Die LLB wurde dabei vom Kapitalmarkt- und Bankrechtsteam rund um Martin Zuffer, Partner der internationalen Anwaltssozietät CMS Reich-Rohrwig Hainz, betreut.

Fokus auf Private Banking

Die LLB Österreich AG wird im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit zunächst das Einlagengeschäft, das Girogeschäft, das Kreditgeschäft, das Depotgeschäft sowie den Handel auf eigene und fremde Rechnung diverser Zahlungsmittel, Finanzinstrumente und Wertpapiere in Österreich anbieten.

Der Fokus des Angebots der Bank liegt insbesondere darin, vermögenden Privatpersonen und institutionellen Kunden in Österreich als attraktive Adresse im Bereich Private Banking sowie Wealth-Management-Services zu dienen, so die Kanzlei. Gleichzeitig soll der neue Standort der LLB-Gruppe auch als Brückenkopf für eine verstärkte Bearbeitung des zentral- und osteuropäischen Marktes durch die LLB-Gruppe dienen.

„Die erfolgreiche Begleitung des mehrmonatigen Konzessionierungsverfahrens, angefangen von der optimierten steuer- und gesellschaftsrechtlichen Strukturierung bis hin zur laufenden Betreuung bei sämtlichen mit der Konzessionierung zusammenhängenden Agenden, ist ein neuerlicher Beweis unserer Stärke bei der Abwicklung komplexer Bankkonzessionierungsverfahren“, sagt Zuffer.

Link: LLB Österreich

Link: CMS Reich-Rohrwig Hainz

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?