19. Jan 2010   Personalia Recht

Team der Staatsanwaltschaft wird in der Causa Hypo Alpe Adria erweitert

Hypo Alpe Adria

Wien. Im Fall der Hypo Alpe Adria wird das Team der Staatsanwaltschaft um Oberstaatsanwalt Reinhard Kloibhofer erweitert.

Insgesamt arbeiten nun eine Expertin für Bankwesen, 15 Ermittler der SOKO der Polizei, drei Staatsanwälte und ein Oberstaatsanwalt an der Causa.

„Mir ist wichtig, dass die Ermittlungen rückhaltlos und umfassend, sorgfältig und rechtsstaatlich geführt und die Vorwürfe aufgeklärt werden. Dank einer von mir durchgesetzten gesetzlichen Änderung kann die Justiz in komplexen Ermittlungsverfahren ab nun auch Experten für konkrete Fachgebiete aufnehmen und so das Ermittlungsteam verstärken“, erklärte Bundesministerin Claudia Bandion-Ortner dazu in einer Stellungnahme.

Das Team rund um den Fall setzt sich nun zusammen aus den Staatsanwälten Norbert Ladinig (Innsbruck), Andreas Höbl (Klagenfurt), Robert Riffel (Graz) und Bank-Expertin Doris  Wolschlägl-Aschberger.

Link : Hypo Alpe Adria (www.hypo-alpe-adria.com; nicht mehr aktiv)

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?