21. Mai 2010   Bildung & Uni Recht

Seminar zum neuen Darlehens- und Kreditrechts-Änderungsgesetz

Wien. Mit dem am 11. Juni in Kraft tretende Darlehens- und Kreditrechts-Änderungsgesetz wird der Bereich des Verbraucherkredits einer umfassenden Erneuerung unterzogen. Nicht nur Bankkredite, sondern auch zahlreiche andere Vertragsverhältnisse sind davon betroffen: z.B. Abzahlungsgeschäfte im Versandhandel, Direktvertrieb oder Leasingverträge.

Am 23.6. präsentieren Experten die wichtigsten Neuerungen, inkl. den Änderungen im ABGB, KSchG, BWG und Maklergesetz.

Termin
Mi, 23.06.2010, 09:00 – 17:00 Wien (Linde)

Referenten
Hon.-Prof. Dr. Johannes Stabentheiner, Dr. Bernhard Koch

Es werden die Änderungen behandelt bei:
  • Krediten
  • Kontoüberziehung
  • Ratenzahlungen
  • Leasing
  • Abzahlungsgeschäften im Versandhandel
  • Direktvertrieb
  • Rücktrittsrecht
  • vorzeitiger Rückzahlung
  • Informationspflichten

Link: Linde Ver­lag

    Weitere Meldungen:

  1. „Die Zinsen gehen in Richtung 1,5 Prozent“
  2. Geld für Raiffeisen Waren-Gruppe mit Gleiss Lutz
  3. Banken: Raisin holt Sparte von August Lenz mit Freshfields
  4. Inkasso: „Freundliches Auftreten bringt raschere Lösung“