Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Fachliteratur u.a. über Gewerbeordnung, Pharmazeutische Vorschriften und Bank- & Kapitalmarktrecht

Verlag Manz

Wien. Im Verlag Manz sind mehrere neue Fachpublikationen zu den Themen Gewerbeordnung, Pharmazeutische Vorschriften, Bank- & Kapitalmarktrecht, Rechtliche Auswirkung des verpflichtenden Vorschul- oder Kindergartenjahres, Public Value im Rundfunkrecht, Arbeitsrecht, Virtuelle Autopsie im österreichischen Strafprozessrecht, Korruption und Amtsmissbrauch erschienen.

Die Gewerbeordnung

3 Novellen GewO + topaktuelle Judikatur

Schwerpunkte der 9. Ergänzungslieferung:

  • 3 Novellen zur GewO: u.a. Neuregelung Sprengmittelrecht
  • topaktuelle Judikatur: mit Brisantem zu den Grenzen der Sonntagsöffnung
  • neue Verordnungen: u.a. Maschinen-SicherheitsV 2010

Neuer Autor:

In Nachfolge von SC Mag. Walter Kinscher übernimmt ab der 9. Erg.-Lfg. Hon.-Prof. Dr. Gunther Gruber, Senatspräsident des Verwaltungsgerichtshofes, die Kommentierung des Gewerbe- und Berufsrechts.

MR Mag. Sylvia Paliege-Barfuß, Abteilungsleiterin Gewerbliches Umweltrecht im BMWFJ, betreut weiterhin das Betriebsanlagenrecht.

Link: Verlag Manz

———————————————————————————-

Pharmazeutische Vorschriften

Sämtliche Rechtsvorschriften für die Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln:

  • Arzneimittelgesetz und alle Durchführungsverordnungen
  • Betriebsordnungen
  • Apothekenrecht
  • Blutsicherheitsrecht
  • Suchtmittelrecht

Schwerpunkte der 36. Ergänzungslieferung:

Novelle AMG:

  • Sonderbestimmungen für Arzneimittelabgabe bei Pandemie
  • Neuregelung der Altzulassungen
  • Neudefinition der Arzneimittel für neuartige Therapien
  • Beipackzettel muss Hinweis auf doping-relevante Wirkstoffe enthalten

Neuerungen im Apothekenrecht:

  • Apotheken-Fortbetriebsrecht auch für eingetragene Partner
  • Zuordnung eigener/übertragener Wirkungsbereich der Kammer

Link: Verlag Manz

———————————————————————————-

Bank- und Kapitalmarktrecht aktuell Jahrbuch 2009/2010

Das zweite Jahrbuch zur Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht bietet einen gesamtheitlichen Überblick über die Entwicklung von Gesetzgebung und Rechtsprechung im Jahr 2009:

  • Wie sieht die Zukunft des österreichischen Bankgeheimnisses aus?
  • Mehr Verbraucherschutz: Wie wird die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie aussehen?
  • Welche Folgen hat die Änderung der EG-Einlagensicherungsrichtlinie?

Link: Verlag Manz

———————————————————————————

Verpflichtendes Vorschul- oder Kindergartenjahr: Rahmenbedingungen und Auswirkungen

Ein Kindergarten ist kein Kinderspiel

Die politische Zusage an das verpflichtende Vorschul- oder Kindergartenjahr hat weitreichende Konsequenzen. Die vielfältigen rechtlichen Auswirkungen werden in diesem Band der Schriftenreihe „Recht & Finanzen für Gemeinden“ behandelt.

  • Bund oder Länder: wer ist zuständig?
  • Welche Rechtsfolgen hat die Vereinbarung nach Art. 15a B-VG?
  • Entspricht die Regelung dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit?
  • Sind Kindergärten Unternehmen und unterliegen dem Beihilferecht?
  • Liegt gegenüber privaten Betreibern ein Missbrauch der hoheitlichen Machtposition vor?
  • Welche Folgen haben die neuen Verpflichtungen auf den Finanzausgleich?
  • Wie gestaltet sich die praktische Umsetzung des Kindergartenjahrs?

Link: Verlag Manz

———————————————————————————

Public Value im Rundfunkrecht

Vom „Öffentlichen Auftrag“ zum „Public Value“

Band 6 der Schriftenreihe zum Recht der elektronischen Massenmedien:

  1. Public Value und staatliche Gemeinwohlverantwortung (Matthias Cornils)
  2. Public Value aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht (Josef Trappel)
  3. Der Public Value im öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus Sicht des EU-Wettbewerbsrechts (Lukas Repa)
  4. Der Rundfunk als „öffentliche Aufgabe“ (Heinz Mayer)
  5. Umsetzungsformen des Public Value-Auftrags für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Claudia Fuchs)
  6. Der Public Value-Test. Das britische Modell (Alison Gold)
  7. Public Value nach dem Drei-Stufen-Test (Susanne Pfab)

Link: Verlag Manz

———————————————————————————

Handbuch Arbeitsrecht + CD-ROM

Von der Praxis für die Praxis

Einschließlich Personalverrechnung & Steuern & Fördermöglichkeiten

Arbeitsrecht verständlich erklärt – mit folgenden Neuerungen:

  • Karenz & Kindergeld: neue Modelle, Alleinerziehende, Zuschuss
  • Entgelt & Auslagenersatz: neue Auftraggeberhaftung
  • Bildungskarenz: Erleichterungen des Zugangs
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Austrittsrecht bei Insolvenz oder Konkurseröffnung; Arbeit ohne Beschäftigungsbewilligung
  • Fördermöglichkeiten: Aktion 4000 und Aktion +6000, Förderung des ersten Mitarbeiters

Link: Verlag Manz

———————————————————————————

Virtopsy

Obduktion nicht als herkömmliche physische Leichenöffnung, sondern als bildgebendes, computertomografisches Verfahren: das ist Virtopsy, auch genannt virtuelle Autopsie.

Der vorliegende Band stellt dieses revolutionär neuartige Verfahren zur Leichenbefundung aus medizinisch-sachverständiger und aus juristischer Sicht vor.

1. Teil: Das Virtopsy-Verfahren und die Poppersche Forschungslogik

Methoden und Instrumentarium bei Virtopsy

neue Wege der Befunderstattung mit Virtopsy: von Befunddarstellung bis Befundspeicherung

Vergleich der klassischen mit der virtoptischen Autopsie

2. Teil: Virtopsy im österreichischen Strafprozessrecht

Leichenbeschau und Leichenöffnung nach dem derzeitigen Stand der StPO

Möglichkeit der Einbettung von Virtopsy als neues Beweisverfahren in die StPO

Anforderungen an den gerichtsmedizinischen Sachverständigen

Virtopsy als Faktor des Qualitätsmanagements in der Gerichtsmedizin

Link: Verlag Manz

——————————————————————————–

Korruption und Amtsmissbrauch

3. Auflage

  • Wer ist Amtsträger im strafrechtlichen Sinn?
  • Darf der Vorgesetzte Untergebene zu privaten Arbeiten heranziehen?
  • Dürfen dienstlich erworbene Flugmeilen privat genützt werden?
  • Was wird unter „Anfüttern“ verstanden?

Link: Verlag Manz

———————————————————————————-

Weitere Meldungen:

  1. Jahrestagung Arbeits- und Sozial­recht: Thema Fach­kräfte­mangel
  2. „Hitzefrei“, „Kühlpflicht“ und mehr: Was bei Hitzewellen wirklich gilt
  3. Haftungsrisiken für Chefs: Handbuch in neuer Auflage
  4. Event der Notare: Herausforderungen der neuen Arbeitswelt