02. Jun 2010   Personalia Recht

Baker & McKenzie verstärkt Team durch Kartell- und Vertriebsrechtsexperten Marc Lager

Marc Lager ©Baker & McKenzie
Marc Lager ©Baker & McKenzie

Wien. Die internationale Wirtschaftskanzlei Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche verstärkt erneut ihr Anwaltsteam: Marc Lager ist ab sofort als Anwalt im Bereich Kartellrecht tätig.

Bevor er im Juni 2009 als Rechtsanwaltsanwärter zu Baker & McKenzie wechselte, war Marc Lager bei DLA Piper Weiss-Tessbach beschäftigt. Lager ist auf Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie Vertriebsrecht spezialisiert.

„Wir freuen uns außerordentlich, mit Marc Lager einen ausgezeichneten Juristen gewonnen zu haben und können dadurch den Bereich Kartellrecht und Vertriebsrecht weiter stärken“, so Andreas Traugott, Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht, Wien.

Autor zahlreicher Fachpublikationen

Er studierte an der Universität Wien (Mag. iur. 2003) und der University of Cape Town (LL.M. 2006). Darüber hinaus ist Marc Lager Autor zahlreicher Fachpublikationen im Bereich Kartellrecht.

Link: Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Deals bei Cerha Hempel, CMS und mehr
  2. Neues von den Unis: Moot Court und Auszeichnungen
  3. Deloitte Legal holt Marc Lager als neuen Partner für Kartellrecht
  4. Anti-Kartell-Allianz der Anwälte: ECDA startet auch in Österreich