Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Neuerscheinung: Risikominimierung durch Corporate Compliance

© Verlag Manz

Wien. Unternehmen stehen einer steigenden Flut von Haftungs-, Schadenersatz- und Strafnormen gegenüber. Die Herausforderung: Risiken minimieren und die Effizienz des Unternehmens steigern. Möglich ist das durch Maßnahmen, die das rechtmäßige Verhalten eines Unternehmens und seiner Angehörigen sichern sollen („Corporate Compliance“).

Das soeben im Verlag Manz erschienene Handbuch „Risikominimierung durch Corporate Compliance“ zeigt auf, wie Compliance-Programme umgesetzt werden müssen, um die Einhaltung des geltenden Rechts zu sichern.

Dazu werden die rechtlichen Bereiche, die sich in der Praxis als besonders Compliance-relevant erweisen, behandelt:

  • Zivil-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht
  • Kartellrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Arbeitsrecht
  • Immaterialgüterrecht, IT-Recht
  • Öffentliches Recht, Datenschutzrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

Außerdem enthält das von Experten verfasste Handbuch konkrete Vorschläge im Umgang mit Compliance-relevanten Fragen, bei Verstößen gegen geltendes Recht sowie zum Umgang mit Behörden.

Herausgeberin und Autoren

Herausgeberin Dr. Elke Maria Napokoj, LL.M. (London) ist Partnerin bei bpv Hügel Rechtsanwälte in Wien. Autoren: MMag. Dr. Astrid Ablasser-Neuhuber, Dr. Sonja Dürager, LL.M. (IT-Law), Mag. Dominik Leiter, Dr. Florian Neumayr, LL.M. (Nottingham), Dr. Michaela Pelinka, LL.M. (Krems), DDr. Christian F. Schneider.

Link: Verlag Manz

Weitere Meldungen:

  1. EQS Group AG: Der Käufer beginnt mit dem Squeeze-out
  2. Webinar: Scheinfirmen erkennen – hohe Strafen vermeiden
  3. Webinar mit Prof. Schrank zu Trends im Arbeitsrecht
  4. Dokumente prüfen: Linde bringt „Fraud Finder“ nach Österreich