02. Jul 2010   Bildung & Uni Recht

Neuerscheinungen zur StPO, zum GSVG, ASVG, Arbeitsrecht und Forderungsabtretungen

Wien. Neuerscheinungen bei Manz beschäftigen sich mit der Strafprozessordnung,der Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtschaft, Arbeitsrecht, ASVG und der Kreditsicherung durch Forderungsabtretung.

Wiener Kommentar zur StPO (Fuchs/Ratz, Hrsg), inkl 135. Lieferung

40 renommierte Strafrechtswissenschafter Österreichs kommentieren die StPO. Mit Kommentierungen zum neuen Ermittlungsverfahren in laufenden Lieferungen.

§ 77 Oshidari: Akteneinsicht

§ 116 Flora: Auskunft über Bankkonten und Bankgeschäfte

§ 117 Birklbauer/Tipold/Zerbes: Definitionen

§§ 118 Birklbauer: Identitätsfeststellung

§§ 123, 124 Birklbauer: Körperliche und molekulargenetische Untersuchung
——————————————————————————–

GSVG – Die Sozialversicherung der in der gewerblichen Wirtschaft selbständig Erwerbstätigen (Teschner/Widlar)

Das GSVG (Zweiter bis Fünfter Teil) sowie das ASVG (Unfallversicherung) auf aktuellem Stand. Wichtige Änderungen der Rechtslage durch:

  • BGBl I 2009/135 (Eingetragene Partnerschaft-Gesetz)
  • BGBl I 2009/147 (4. Sozialrechts-Änderungsgesetz 2009 – 4. SRÄG 2009)

——————————————————————————–

Arbeitsrecht (Dittrich/Tades)

Das Werk soll zur schnellen und sicheren Lösung von (Arbeits-)Rechtsproblemen dienen. Völlig neu bearbeitet (Rechtsprechung und Schrifttum auf neuestem Stand):

  • Ausländerbeschäftigungsgesetz
  • Urlaubsgesetz
  • Bundes-Gleichbehandlungsgesetz

Aktualisiert:

  • Bundes-Bedienstetenschutzgesetz
  • Heeresgebührengesetz, ua

Neu aufgenommen:

  • Altersversorgungs-RL
  • Asbest-RL
  • Arbeitsplatz-Richtgrenzwerte-RL

——————————————————————————–

ASVG – Allgemeine Sozialversicherung (Teschner/Widlar/Pöltner)

Judikatur der Höchstgerichte sowie der Unterinstanzen; ASVG (Siebenter bis Zehnter Teil) auf aktuellem Stand. Wichtige Änderungen der Rechtslage durch:

  • BGBl I 2009/116
  • BGBl I 2009/135 (Eingetragene Partnerschaft-Gesetz – EPG)
  • BGBl I 2009/147 (4. Sozialrechts-Änderungsgesetz 2009 – 4. SRÄG 2009)
  • BGBl I 2009/150

——————————————————————————–

Kreditsicherung durch Forderungsabtretung (Wiesinger), Band 3 Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht

Die sicherungsweise Forderungsabtretung hat in der Wirtschaftspraxis weitreichende Bedeutung, so der Verlag: Forderungen stellen oftmals das einzige verwertbare Vermögen von KMU dar und werden daher vorrangig zur Kreditsicherung herangezogen.

Der 3. Band der Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht widmet sich eingehend dieser Thematik und bietet einen Überblick über folgende Teilaspekte:

  • die Wirksamkeitsvoraussetzungen der Sicherungszession unter besonderer Berücksichtigung des Publizitätsakts
  • den Sicherungswert der Zession im Konkurs
  • mögliche Gefahren wie die Sittenwidrigkeit der Zession sowie die Kollision mit anderen Gläubigern.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick
  2. Neue Festschrift zum Konzernsteuerrecht
  3. FlexLex: 4 Jahre Legal Tech
  4. Mit dem Fassungsvergleich alle Änderungen auf einen Blick!