Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Freshfields berät Escada bei Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft SE

Frankfurt. Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Escada GmbH, den internationalen Hersteller hochwertiger Damen- und Herrenbekleidung, bei der Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE) rechtlich beraten.

Die Escada GmbH, deren Anteile Ende 2009 von der indischen Familie Mittal übernommen wurden und die wesentliche Teile der ehemaligen Escada AG fortführt, generiert fast 90 Prozent ihrer Umsätze im Ausland und ist in 80 Ländern präsent. Die Internationalisierung der Rechtsform ist daher ein konsequenter Schritt in der Unternehmensentwicklung.

Unternehmensintern koordinierte Lars Schmidt, Leiter der Rechtsabteilung der Escada GmbH, das Projekt.

Link: Freshfields

Weitere Meldungen:

  1. Deutschland stockt €6,5 Mrd. Anleihe um 3 Mrd. auf: White & Case berät Banken
  2. Commerzbank finanziert chinesische Fosun FFT mit Clifford Chance
  3. BaFin entfesselt die Online-Bank N26: White & Case berät
  4. Noerr-Standort in Ungarn ist ab sofort eine unabhängige Kanzlei