Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Hengeler Mueller berät Sanyo beim Verkauf der weltweiten Halbleitersparte

Düsseldorf/Osaka/Phoenix. Die deutsche Wirtschaftskanzlei Hengeler Mueller hat die japanische Sanyo Electric beim Verkauf ihres weltweiten Halbleitergeschäfts an ON Semiconductor (USA) beraten.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen wie z.B. Freigabe durch die Kartellbehörden.

Hengeler Mueller hat Sanyo Electric Co., Ltd. beraten, wobei die Partner Thomas Meurer und Christian Möller (beide Corporate/M&A) sowie die Associates Sven Greulich, Holger Kleinhenz und Sebastian von Thunen (alle Düsseldorf) tätig waren.

Im Rahmen dieser Transaktion arbeitete Hengeler Mueller in einem Integrierten Team mit der japanischen Sozietät Nagashima Ohno & Tsunematsu, Tokio, zusammen, so eine Aussendung der Kanzlei.

Link: Hengeler Mueller

Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  2. KI und Anwälte: Luther entwickelt eigenes Sprachmodell mit Fraunhofer
  3. Neues Masterstudium „Data Science“ von TU Graz und Uni Graz
  4. Deutschland stockt €6,5 Mrd. Anleihe um 3 Mrd. auf: White & Case berät Banken