Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Hengeler Mueller berät beim Management-Buy-Out der Kamps GmbH

Frankfurt. Die Lieken AG, eine 100-prozentige Tochter der Barilla Iniziative S.r.l., hat alle Anteile an der Kamps GmbH, einer führenden Bäckereikette in Deutschland, an den Eigenkapitalfonds German Equity Partners III (von ECM verwaltet) verkauft.

Neben dem ECM-Fonds beteiligt sich auch das Management der Kamps GmbH um Geschäftsführer Jaap Schalken an dem Unternehmen. Hengeler Mueller hat das Kamps-Management beim Coinvestment mit ECM beraten.

Tätig waren die Partner Emanuel P. Strehle (M&A, München) und Christian Hoefs (Arbeitsrecht, Frankfurt) sowie die Associates Philipp Scheuermann, Anna Schwander (beide München) und Lars Kloster (Frankfurt).

Link: Hengeler Mueller

Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  2. KI und Anwälte: Luther entwickelt eigenes Sprachmodell mit Fraunhofer
  3. Deutschland stockt €6,5 Mrd. Anleihe um 3 Mrd. auf: White & Case berät Banken
  4. Commerzbank finanziert chinesische Fosun FFT mit Clifford Chance