Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Seminar: So funktioniert die Ärzte-GmbH in der Praxis

Wien. Die Ärzte-GmbH als neue Organisationsform für zusammen arbeitende Mediziner ist seit kurzem auf Schiene.

Über die Umsetzung in der Praxis informiert im September eine Veranstaltung mit den Beratungsspezialisten von TPA Horwath und Vertretern der österreichischen Ärztekammer.

Durch die 14. Ärztegesetznovelle ist nun auch eine Zusammenarbeit von Ärztinnen und Ärzten im Rahmen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) möglich. Damit können Gruppenpraxen in dieser Rechtsform gegründet werden. Die Vortragenden beim Expertenseminar und ihre Themen:

· Fragen des Berufs-, Krankenanstalten- und Sozialversicherungsrechts sowie die europarechtlichen Rahmenbedingungen werden von Dr. Lukas Stärker und Mag. Johannes Zahrl, Stv. Kammeramtsdirektoren der Österreichischen Ärztekammer, beleuchtet.

· Über Tipps und Tricks für die Einbringung in eine Ärzte-GmbH informiert Mag. Gottfried Maria Sulz, Partner des Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmens TPA Horwath.

· Mag. Monika Seywald, Partnerin von TPA Horwath, beschäftigt sich mit dem Thema Steueroptimierung für die Ärzte-GmbH, die Ärzte-OG sowie für Ärzte als Einzelunternehmer.

Die Informations-Veranstaltung „Ärzte-GmbH: jetzt geht es los! Kooperationsformen, Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten“ findet am Dienstag, 14. September 2010, bei TPA Horwath in Wien, statt. Informationen und Abmeldung: TPA-Horwath

Weitere Meldungen:

  1. Brandenburg gründet erste staatliche Medizin-Uni mit Luther
  2. Hitzewellen: Österreicher sollen in die Berge flüchten
  3. Volkskrankheit Fettleber: Uni Graz findet molekulare Ursachen
  4. Silver Living Forum: Österreich wird älter, Immos wandeln sich