20. Sep 2010   Bildung & Uni Recht

Neuerscheinungen zu Sacheinlagen, Hauptversammlung, Einkommensteuer, Studium

© Manz

Wien. Neuerscheinungen bei Manz beschäftigen sich mit der verdeckten Sacheinlage,der Hauptversammlung, dem europäischen Markenrecht und dem Einkommensteuergesetz; weiters sind Manz-Skripten zum Studienjahr 2010/11 erschienen.

Die verdeckte Sacheinlage (Taufner); Band 44 der Schriftenreihe des österreichischen Notariats

Die verdeckte Sacheinlage ermöglicht die Vermeidung der Publizitäts- und Bewertungsvorschriften für Sacheinlagen im GmbH- und Aktienrecht. Aus dem Inhalt:

  • Tatbestand der verdeckten Sacheinlage
  • Rechtsfolgen und Kritik
  • Judikatur und Lehre in Österreich und Deutschland
  • Unvereinbarkeit der Umgehungskriterien der verdeckten Sacheinlage mit der herrschenden Umgehungslehre
  • Verhältnis zur Nachgründung
  • Analyse des Kriteriums der (endgültig) freien Verfügung
  • Gründe für die Ablehnung des Modells

——————————————————————————–

MANZ Skripten (Studienjahr 2010/2011)

  • Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden. Teil I: Öffentliches Recht (Mayer)
  • Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden. Teil II: Privatrecht (Zöchling-Jud)
  • Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden. Teil III: Grundfragen der Rechtsphilosophie und Rechtsethik (Luf)
  • Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden: Prüfungsvorbereitung (Perthold/Spitzer/Wallner)

——————————————————————————–

Handbuch Hauptversammlung (Abram/Oberlechner/Stelzel, Hrsg.)

Das Handbuch bietet eine Darstellung des Hauptversammlungsrechts, das sich durch das Aktienrechts-Änderungsgesetz (AktRÄG 2009) tiefgreifend verändert hat: Formen der Hauptversammlung, organisatorische und unternehmerische Aspekte, Vorbereitung aus rechtlicher Sicht, Leitung, Rechte und Pflichten der Aktionäre, die Aufgaben des Notars, Beschlüsse der Hauptversammlung sowie deren Bekämpfung.

Neben Beispielen, Mustern und Checklisten, gibt das Handbuch auch Antworten auf organisatorische Probleme, so der Verlag: Versammlungsort, Generalprobe, Sicherheit, Dolmetscher, Büffet.

——————————————————————————–

Einkommensteuergesetz – EStG (Wiesner/Atzmüller/Grabner/Leitner/Wanke)

Dieses Loseblattwerk ist laut Verlag der einzige Kommentar in Österreich, der die Rechtsentwicklung des EStG 1988 (inkl. Durchführungsverordnungen) lückenlos für alle Veranlagungsjahre darstellt. Die 10. Ergänzungslieferung bringt das Werk auf den Stand 1.7.2009.

——————————————————————————–

Europäisches Marken-, Muster- und Urheberrecht (Schuhmacher); Manz Skripten

Marken-, Muster- und Urheberrecht sind heute in vielen Bereichen europarechtlich geprägt. Das gilt insbesondere für das Marken- und Musterrecht, in denen ein einheitliches europäisches Schutzsystem in Form der Gemeinschaftsmarke und des Gemeinschaftsgeschmacksmusters zur Verfügung steht. Das Skriptum bietet einen systematischen Zugang zum europäischen Marken-, Muster- und Urheberrecht.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. Kostspielige Irrtümer im Arbeitsrecht vermeiden
  2. Neues Buch: Die Geschäftsführung und die Klimakrise
  3. Galanacht der Autor*innen beim Manz Verlag
  4. Die Kombi macht’s – günstig und gut!