Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Tipps

Winterreifen ab 1. November wieder Pflicht – ÖAMTC rät schon jetzt zum Umstecken

© ÖAMTC
© ÖAMTC

Wien. Der Beginn der Winterreifenpflicht in Österreich naht: Ab 1. November sind sie erneut gesetzlich vorgeschrieben – ohne Winterreifen darf bei winterlichen Fahrverhältnissen das Kfz nicht in Betrieb genommen werden, warnen die Autoklubs.

Doch obwohl die Straßen noch nicht verschneit sind, sieht der ÖAMTC bereits jetzt „die Zeit reif für Winterreifen“: dafür seien aber die niedrigen Temperaturen ausschlaggebend, nicht der Gesetzgeber oder die ausständige Schneedecke.

Winterreifen sind nicht erst bei Eis, Schnee und Matsch sicherer als Sommerreifen, sondern es kommt bei nasser und glatter Fahrbahn vor allem auf die Temperatur an, heißt es in einer Aussendung: „Auch wenn die situative Winterausrüstungspflicht erst mit ersten November in Kraft tritt, sollte man bereits jetzt daran denken, seinem Fahrzeug die Winterreifen anzulegen.“

Link: ÖAMTC

Weitere Meldungen:

  1. Mercedes übernimmt Oldtimer-Restaurator Kienle: Die Berater
  2. Lucky-Car übernimmt ATU mit Binder Grösswang
  3. Klagen gegen Strafzettel-Pauschale von Hertz und Sixt
  4. Mercedes spendiert der E-Klasse die All-Terrain Variante