03. Nov 2010   Bildung & Uni Recht Tipps

Fachbuch „Erben und Vererben“ neu bei Manz: Um gleichgeschlechtliche Partnerschaften erweitert

© Manz

Wien. Der Ratgeber „Erben und Vererben“ ist neu bei Manz erschienen: Buchautor Ewald Maurer beantwortet 275 Fragen zum Thema und geht dabei auch auf das neue Erbrecht eingetragener gleichgeschlechtlicher Partner ein.

Argument für das Fachbuch: Zehn Prozent aller Testamente sind ungültig, darunter fast alle in Krankenanstalten abgeschlossenen, heißt es in einer Aussendung von Manz.

Buchautor Maurer behandelt in dem mittlerweile in 9. Auflage erschienenen Ratgeber „Erben und Vererben“ Fragen wie:

  • Wie erstelle ich ein gültiges Testament?
  • Wie sieht die Erbfolge aus?

Zahlreiche Beispiele aus der Gerichtspraxis machen den Ratgeber vor allem auch für Nicht-Juristen interessant. Aus dem Inhalt:

  • Erstellung des Testaments
  • Muster und Formulierungsvorschläge
  • Erbfolge
  • Pflichtteil
  • Enterbung

Autor Mag. Dr. Ewald Maurer war Richter und zuletzt Vorsteher des Bezirksgerichts Hernals in Wien. In diesem Tätigkeitsfeld war er lange Jahre mit Erbschaftsangelegenheiten befasst. Er ist Autor des Ratgebers „Ehe & Scheidung auf österreichisch“ und zahlreicher weiterer Publikationen.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. Das Umweltrecht löst zentrale Fragen der Zukunft unseres Planeten
  2. Neuer Praxiskommentar zum Aktiengesetz
  3. Das Wiener Baurecht von A bis Z
  4. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick