28. Mrz 2011   Recht

WOLF THEISS informiert: Türkei – der nächste Hot Spot für Immobilien?

Aufbruchstimmung am Bosporus:

Türkei – der nächste „Hot Spot“ für Immobilien?

Immobilienmarkt und Immobilienrecht in der Türkei 2011

Die türkische Wirtschaft hatte schon im Vorjahr mit einem Wirtschaftswachstum von 7,3 % des BNP eine kurzfristige Verflachung des Wachstums in der Krise überwunden. Das Land stellt mit seinen 70 Millionen Einwohnern – mehr als 12 Millionen davon in Istanbul – einen der größten und interessantesten Wachstumsmärkte der SEE-Region dar. Es wird erwartet, dass weitere wirtschaftliche und rechtliche Reformen das Land für internationale Investoren noch attraktiver machen werden.

Was bedeutet das für den Immobiliensektor? Ist das Land eine neue „Go to“-Region für Entwickler und Investoren?

Der 19. WOLF THEISS Immo Round-Up wird sich einerseits mit der Marktsituation und den Marktchancen, und andererseits mit dem türkischen Immobilienrecht und seinen Besonderheiten beschäftigen.

Unsere Expertenrunde wird diesmal umfassen:

Atilla Öztürk, Astay Yatirim A.S. (Istanbul)
Gökmen Baspinar, Managing Partner, Baspinar & Partners (Istanbul)
DI Wolfgang Richter, RegioPlan Consulting GmbH (Wien)

Moderation:

Peter Oberlechner, Partner and Head of Real Estate, Wolf Theiss

 

Datum: Mittwoch, 30. März 2011
Ort: WOLF THEISS
Schubertring 6, 1010 Wien
Empfang: 1. Stock
Beginn: 17:00 Uhr
Dauer: ca 2 Stunden

 

Im Anschluss laden wir zu Snacks und Drinks.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung per Email an:
event@wolftheiss.com

(Werbung)


    Weitere Meldungen:

  1. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr
  2. Neuer Standort für die FHWien der WKW im 9. Bezirk
  3. Soravia erwirbt 45 Retail-Immobilien in Österreich
  4. Madaster kommt nach Österreich, PHH hilft