11. Apr 2011   Personalia Recht

Immobilien-Experte Daniel Richter nun Anwalt bei Dorda Brugger Jordis

Daniel Richter © Dorda Brugger Jordis

Wien. Daniel Richter verstärkt ab sofort das Anwälte-Team von Dorda Brugger Jordis, einer führenden Wirtschaftsanwaltskanzlei in Österreich.

Er ist Experte für Immobilienrecht, insbesondere Bauträgerrecht, Wohnungseigentumsrecht und Prozessführung.

Mag Daniel Richter (32) war an der Beratung mehrerer großer Immobilientransaktionen beteiligt und verfügt sowohl über nationale als auch internationale Transaktionserfahrung, heißt es in einer Aussendung der Kanzlei. Seit Juni 2007 ist er im Immobilienrecht-Team von Dorda Brugger Jordis tätig, das er nun auch als Anwalt unterstützt.

Internationale Erfahrung

Richter studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag iur 2004) und schloss dort 2006 auch eine Schwerpunktausbildung in Wohnrecht mit Auszeichnung ab. Bei einem Studienaufenthalt an der University of Turku in Finnland erwarb er außerdem ein Diplom in International Trade Law. Daniel Richter ist seit März 2011 als Rechtsanwalt in Österreich zugelassen.

Dorda Brugger Jordis ist eine führende Anwaltskanzlei in Österreich und bietet Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Link: Dorda Brugger Jordis

 

    Weitere Meldungen:

  1. Matthias Nödl wird Partner bei Taylor Wessing
  2. Immobilienübertragung: Webinar am 1.12.2021
  3. Leitfaden zum CEE-Immobilienrecht von Cerha Hempel
  4. CMS und Cerha Hempel publizieren zum Baurecht