17. Apr 2011   Personalia Recht

Michael Auer als Wiener Kammerpräsident wiedergewählt, Wahlbeteiligung verdoppelt

Michael Auer © Wiener Rechtsanwaltskammer

Wien. Michael Auer, Präsident der Rechtsanwaltskammer Wien, wurde am 14. April von seinen Kammermitgliedern mit 89,4 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Es gab keinen Gegenkandidaten.

Auer ist daher für die nächsten vier Jahre Präsident der Wiener Rechtsanwaltskammer – die Amtsperiode wurde von bisher drei auf vier Jahre verlängert. Von den derzeit 3.688 Mitgliedern nahmen 381 persönlich, weitere 350 über die erstmals eingeräumte Möglichkeit der Briefwahl an den Abstimmungen teil, so eine Mitteilung der Kammer.

Die diesjährige Plenarversammlung fand am vergangenen Donnerstag, den 14. April 2011 im Hotel Intercontinental in Wien statt. Die Österreich-weite Premiere der Briefwahl könne als großer Erfolg bezeichnet werden, so die Kammer: immerhin habe sich durch diese Option die Teilnehmerzahl nahezu verdoppelt.

Michael Auer gibt in einer Presseaussendung seiner Freude über das Wahlergebnis Ausdruck:  „Ich freue mich über das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen. Es ist mir ein Anliegen, in den kommenden vier Jahren die Organisation der Rechtsanwaltskammer Wien noch schlanker und sparsamer zu machen und dafür Sorge zu tragen, dass den Kolleginnen und Kollegen praxisrelevante und raschere Informationen zur Verfügung stehen.“

Kammer im Zeitalter von Facebook

Man sei dabei nicht nur mit unseren Mitgliedern im stetigen Dialog, sondern auch mit der Öffentlichkeit. „Speziell mit unserer Facebook-Seite wollen wir verstärkt auch die jüngere Bevölkerung für Rechtsthemen sensibilisieren“, so Auer.

Erstmals wurde der Präsident für die Periode von 4 Jahren – bisher waren es 3 Jahre – gewählt. Stimmberechtigt waren insgesamt 3688 Mitglieder – davon 2595 Rechtsanwälte und 1093 Rechtsanwaltsanwärter. Gleichzeitig mit dem Präsidenten wurden auch 7 Mitglieder des Ausschusses, der Präsident des Disziplinarrates, 10 Mitglieder des Disziplinarrates, der Kammeranwalt, 4 Kammeranwalt-Stellvertreter und Prüfungskommissäre für die RA-Prüfung gewählt. Die Wahlergebnisse sind im Detail auf der Website der Wiener Kammer zu finden.

Link: RAK Wien

    Weitere Meldungen:

  1. Rechtsanwaltskammer Wien: Brandstetter folgt auf Birnbaum
  2. „Advokaten 1938“ beleuchtet Schicksale der NS-Zeit
  3. Women in Law und ÖRAK starten Mentoring-Programm
  4. Erste anwaltliche Auskunft ab sofort per Telefon