02. Mai 2011   Recht

Freshfields baut Team für Konfliktlösung unter Leitung von Michael Rohls am Standort München auf

München. Michael Rohls leitet ab Mai 2011 als Partner den Aufbau der Praxisgruppe Konfliktlösung im Münchener Büro der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer.

Nach dem starken Ausbau ihrer Präsenz in der bayerischen Landeshauptstadt 2009 sei die Kanzlei damit künftig in der Lage, auch aus München für ihre Mandanten die gesamte Bandbreite der Prozesstätigkeit von komplexen Zivilprozessen über Schiedsverfahren bis zu der Begleitung von grenzüberschreitenden und US-Prozessen anzubieten, heißt es.

Rohls ist seit 2002 Rechtsanwalt im Frankfurter Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer. Mit ihm wechseln Elisabeth Schaupp, die seit 2010 in der Praxisgruppe Konfliktlösung im Frankfurter Büro tätig ist, und Martin Eimer nach München, der seit 2006 für die Praxisgruppe aus dem Düsseldorfer Büro arbeitet.

Bereits seit Dezember 2010 betreut Karin Geissl als Counsel aus München schwerpunktmäßig die Koordination von Gerichtsverfahren deutscher Unternehmen in den USA, die ein wichtiges Element der Münchener Konfliktlösungspraxis darstellen werde, wie es heißt. Im Laufe des Jahres plant das Team zudem die Verstärkung um zwei Anwälte für die neue Praxis.

Experte für Streitfälle

Dr. Michael Rohls ist 1971 geboren und berät vor allem in nationalen und internationalen Verfahren vor Gerichten und Schiedsgerichten mit dem Schwerpunkt Vertriebsrecht und Produkthaftungsrecht im Automobilbereich, bei Post-M&A-Streitigkeiten und im Versicherungsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in seiner Tätigkeit im Bereich Internal Investigations und damit verbundener Gerichtsverfahren.

Freshfields Bruckhaus Deringer hatte zuletzt 2009 ihre Präsenz in München mit dem Ausbau der gesellschafts-, finanz- und kapitalmarktrechtlichen sowie der immobilienwirtschaftsrechtlichen Praxis verstärkt, heißt es in einer Aussendung.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Compliance Officer – Weiterbildung durch Re-Zertifizierung
  3. Thomas Baumgartner neu bei Kanzlei Haslinger / Nagele
  4. Compliance-Conferenz ECEC startet im Oktober