Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Hengeler Mueller berät freent bei Refinanzierung

Frankfurt. Die deutsche Großkanzlei Hengeler Mueller hat das Telekom-Unternehmen freenet AG im Zusammenhang mit einer umfassenden Refinanzierung durch den Abschluss eines syndizierten Kredits in Höhe von 340 Mio. Euro und die Begebung einer fünfjährigen Unternehmensanleihe in Höhe von 400 Mio. Euro beraten.

Mit diesen Mitteln von insgesamt 740 Mio. Euro hat freenet seine bestehende, im Zuge des Erwerbs der debitel-Gruppe übernommene Finanzierung vollumfänglich zurückgeführt und die Laufzeitstruktur der Konzernfinanzierung deutlich verbessert, heißt es in einer Aussendung.

Tätig war ein Team um die Partner Stefan Richter (Berlin), Hendrik Haag, Thomas O. Cron und Martin Klein (alle Frankfurt), die Associates Moritz Gröning (Berlin), Jan Penselin und Dr. Nikolaus Vieten (beide Frankfurt) sowie Raik Petermann (Dokumentation, Frankfurt).

Link: Hengeler Mueller

 

Weitere Meldungen:

  1. Hitachi verkauft Joint Venture-Anteil an Bosch mit Freshfields
  2. RWTÜV steigt bei innovation service network ein mit Cerha Hempel
  3. Kredit über 700 Mio. Euro für Industriepark Höchst mit Gleiss Lutz
  4. Christoph Schmidt wird neuer Head of Sales bei Spusu