12. Mai 2011   Personalia Recht

Dominik Göbel verstärkt Gassauer-Fleissner nun als Rechtsanwalt

Dominik Göbel © Gassauer-Fleissner

Wien. Für das IP-Team der Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte (GFR) gibt es interne Verstärkung: Dominik Göbel unterstützt ab sofort als eingetragener Rechtsanwalt die Sozietät.

Beratungsschwerpunkt des 31jährigen ist IP-Recht (Marken-, Muster-, Patent- und Urheberrecht) und damit verbunden die streitige Durchsetzung von Schutzrechten, vor allem im Bereich des Patent- und Markenrechts. Darüber hinaus ist der promovierte Jurist im Lauterkeitsrecht tätig.

Seine anwaltliche Ausbildung begann Dr. Dominik Göbel, LL.M. im Juli 2007 als Rechtsanwaltsanwärter bei Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte, heißt es in einer Aussendung der Kanzlei. 2010 absolvierte er die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung, nun wurde er zum Rechtsanwalt angelobt.

Der gebürtige Oberösterreicher absolvierte sein Studium an der Universität Wien (Mag. iur. 2003, Dr. iur. 2006) und am Illinois Institute of Technology/Chicago-Kent College of Law (LL.M. 2007). Der Fokus seines postgradualen Studiums lag auf „International Intellectual Property Law“.

Göbel publiziert regelmäßig zum Thema Intellectual Property, darunter z.B. „Enforcement Directive“ in Walter/von Lewinski (Eds), European Copyright Law – A Commentary, Oxford University Press 2010 (gemeinsam verfasst mit Michel Walter).

Wirtschaftskanzlei GFR

Die Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte GmbH ist eine unabhängige österreichische Sozietät von Wirtschaftsanwälten. Man berate heimische Unternehmen und multinationale Konzerne, Körperschaften des öffentlichen Rechts wie auch Privatpersonen in folgenden Bereichen: Handels- und Gesellschaftsrecht, Mergers & Aquisitions; Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht und Unlauterer Wettbewerb; Immobilienrecht; Unternehmensrecht; High- Tech, IT; Arbeitsrecht; Öffentliches Wirtschaftsrecht; Stiftungsrecht, Private Client; Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit.

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Intercept lizensiert Wirkstoff international mit DLA Piper
  2. Ayad wird Global Managing Partner Sectors bei Hogan Lovells
  3. RdW: Du sollst die Marke Tirol nicht missbrauchen
  4. Glashütter Uhren jetzt wie Messer aus Solingen geschützt