Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Unternehmensjuristen-Circle am 8./9. Juni: Arbeitsrecht, Datenschutz, Kriminalität, Überwachung und mehr

©ejn
©ejn

Wien. Die Konferenz „Unternehmensjuristen-Circle“ startet am 8. und 9. Juni 2011 in Krems zum dritten Mal. Die Business Circle-Veranstaltung positioniert sich als Treffpunkt für Inhouse-Juristen aller Branchen: Die modernen Rechtsabteilungen stünden vermehrt vor strategischen wie organisatorischen Herausforderungen, heißt es.

Unter den Themen: die Rechtsabteilung als Dienstleister, Compliance und Risikomanagement, Mitarbeiterüberwachung & Datenschutz u.a.

Das Vortragsprogramm umfasst insgesamt 25 Stunden. So startet Dr. Heiko Carrie, weltweiter Leiter der Zentralabteilung Recht der Robert Bosch GmbH, mit einem strategieorientierten Vortrag zur Rolle der Rechtsabteilungen als moderne Dienstleister. OStA Mag. Georg Krakow (Bundesministerium für Justiz) und RA DDr. Alexander Petsche, MAES (Baker & McKenzie – Diwok Hermann Petsche RAe) erörtern, was Unternehmensjuristen zum Thema Kriminalisierung der Wirtschaft bzw. Compliance & Risikomanagement wissen müssen.

MR. Dr. Eva Souhrada-Kirchmayer, Leiterin der Geschäftsstelle der Datenschutzkommission, und Arbeitsrechtsexperte RA Dr. Christoph Wolf (CMS Reich-Rohrwig Hainz) behandeln rechtliche Aspekte zu Datenschutz und Mitarbeiterüberwachung in Zeiten von Social Media. Eine Podiumsdiskussion klärt die Frage der politischen Arbeit von Unternehmen. Neben weiteren Fachvorträgen und Best-Practice Beispielen runden Workshops sowie ein Diskussions-Camp am zweiten Konferenztag das Angebot ab, so eine Aussendung. Initiatorin und Business Circle Chefin Romy Faisst: „Das Motto der Konferenz ist „Von Inhouse-Juristen für Inhouse-Juristen.“

Die Vortragenden

Unter den Vortragenden finden sich u.a.: Dr. Heiko Carrie (Robert Bosch GmbH), RA MMag. Dr. Markus Fellner (Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte), OStA Mag. Georg Krakow (BM für Justiz), MR Dr. Franz Mohr (Bundesministerium für Justiz), RA DDr. Alexander Petsche, MAES (Baker & McKenzie – Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte), Dkfm. Dr. Claus J. Raidl (Österreichische National Bank) und Dr. Hubert Resch (ASFINAG).

Ebenfalls anwesend: MR Dr. Eva Souhrada-Kirchmayer (Datenschutzkommission), Univ. Prof. Dr. Rudolf Taschner (Institut für Analysis und Scientific Computing, TU Wien), Dr. Armin Toifl (Siemens Österreich AG), Ao. Univ. Prof. Dr. Ulrich Torggler (Universität Wien), RA Univ.Prof. Dr. Stefan Weber, LL.M. (Weber Maxl & Partner Rae), RA Dr. Christoph Wolf (CMS Reich-Rohrwig Hainz Rae).

Link: Business Circle

 

Weitere Meldungen:

  1. Dokumente prüfen: Linde bringt „Fraud Finder“ nach Österreich
  2. BMD Unternehmertagung: Bilanz richtig lesen schützt vor bösem Erwachen
  3. Neues Fachbuch: Compliance in der Lieferkette
  4. Compliance Solutions Day ist am 26. September 2024