24. Mai 2011   Bildung & Uni Recht

Zweites Europäisches Reiserechtsforum an der Uni Salzburg von 30. Juni bis 1. Juli 2011

Salzburg. An der Universität Salzburg findet am 30. Juni und 1. Juli 2011 auf der Edmundsburg das zweite Europäische Reiserechtsforum / European Travel Law Forum statt.

Internationale Experten im Tourismusrecht präsentieren dabei aktuelle Entwicklungen und diskutieren mit Stakeholdern, Praktikern und Rechtsvertretern in vier Panels zu Internationalen Reiseverträgen, Europäischem Vertragsrecht, Passagierrechten und Standards für Tourismusdienstleistungen.

Als Vortragende haben laut einer Aussendung der Uni Salzburg unter anderem zugesagt: Prof Ansgar Staudinger, Prof Ernst Führich, Prof Ronald Schmid, Prof Klaus Tonner, Prof David Grant, Prof Francesco Morandi, RA Jens Karsten, Friedrich von Scanzoni (Holidaycheck AG, CH-Bottighofen), u.a.

Link: Universität Salzburg

 

    Weitere Meldungen:

  1. Qualitätsmanagement: Das „Truth-Sandwich“ und mehr
  2. „Konsumdialoge“ ab 11. Mai zu Lieferkettengesetz & Co
  3. Dorda liefert Update zum Thema Datenschutz
  4. Legal Tech Konferenz versammelt Rechtsprofis & Tools