24. Jun 2011   Personalia Recht

Nedeljka Sorak neu als Anwältin bei CHSH-Kooperationsspartner JPM in Belgrad

Nedeljka Sorak © CHSH

Belgrad/Wien. JPM Jankovic, Popovic & Mitic, der serbische Kooperationspartner von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati, baut aus: JPM verstärkt mit Nedeljka Sorak (39) als Rechtsanwältin das deutschsprachige Corporate & Commercial Team in Belgrad.

Als eine der größten Wirtschaftskanzleien in Serbien setzt JPM weiterhin auf Expansion und erweitert sein Team von Rechtsanwälten, heißt es dazu.

Seit Juni 2011 ist Nedeljka Sorak für die umfassende Beratung und Betreuung von nationalen und internationalen Klienten von JPM in Belgrad unter der Leitung von Nikola Jankovic als Rechtsanwältin tätig, so eine Aussendung von CHSH.

Laut JPM kehrt Sorak von der Kanzlei CMS zurück; ihre Tätigkeitsschwerpunkte bei JPM umfassen die Bereiche Corporate, Commercial, Litigation & Arbitration sowie Privatisierungen. Gleichzeitig gibt es mit Nevena Miladinovic (junior lawyer corporate) einen weiteren Neuzugang im sechsköpfigen Team der deutschsprachigen Anwälte bei JPM, heißt es.

Die Kanzleien

CHSH gehört mit zahlreichen Büros in Zentral- und Osteuropa zu den ältesten und bedeutendsten Wirtschaftskanzleien Österreichs und ist Mitglied von Lex Mundi. JPM mit Sitz in Belgrad, gehört zu den führenden Wirtschaftskanzleien in Serbien und ist seit 2008 Kooperationspartner von CHSH.

Man habe sich besonders in den Bereichen M&A, Übernahmen, Real Estate, Projektentwicklung und Projektfinanzierung, Banking und Privatisierungen einen Ruf erarbeitet, heißt es.

Link: CHSH

Link: JPM

 

    Weitere Meldungen:

  1. Erste Group: Der neue Vorstand unter Willi Cernko
  2. Erneuerbare Energie: CEE-Guide von Wolf Theiss
  3. Wolf Theiss: „Unsere Landkarte zeigt keine Ländergrenzen mehr“
  4. Roadmap 2022 von Schönherr sagt: „Going further“