10. Jul 2011   Bildung & Uni Recht

Neues zu Beweisen vor Schiedsgerichten, Sozialrecht, Wohnrecht und Medizinrecht bei Manz

© Manz


Wien.
Die Beweiserhebung im Schiedsverfahren, OGH-Urteile in Sozialrechtssachen und das Wohnrecht sind Thema von aktuellen Neuerscheinungen im Verlag Manz.

Die neueste Aktualisierung des „Handbuchs Medizinrecht für die Praxis“ widmet sich u.a. der strafrechtlichen Verantwortung bei Geschenkannahme durch Ärzte von Pharmafirmen oder Patienten.

Beweiserhebung im Schiedsverfahren (Schumacher, Hrsg.)

Die Zahl der Schiedsverfahren steigt seit langem; Wien ist außerdem ein beliebter Schiedsort. Doch zahlreiche Praxisfragen der Beweiserhebung im Schiedsverfahren sind gesetzlich nicht geregelt und bedürfen daher noch der Ausfüllung durch Rechtsprechung und Lehre, so der Verlag. Dazu gehören etwa:

  • Muss ich den Zeugen belehren?
  • Welches Beweismittel liegt vor, wenn Aussagen meist zunächst schriftlich vorgelegt werden?
  • Handelt es sich dann, da es wegen des Mündlichkeitsprinzips kein Zeuge sein kann, um einen Urkundenbeweis?

Mit dem vorliegenden Buch werden abgedeckt:

  • Allgemeine Grundsätze der Beweiserhebung
  • Urkundenbeweis
  • Zeugen- und Parteienbeweis
  • Sachverständigenbeweis
  • Augenscheinsbeweis

—–

Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes in Sozialrechtssachen (SSV-NF), Band 24, 1. Teillieferung (Bauer / Fellinger, Hrsg)

Die 1. Teillieferung umfasst Entscheidungen des Jahres 2010 in Lang- und Kurztextform.

—–

Wohnrecht 2011 (Gartner)

Die wichtigsten Entscheidungen des Jahres 2010 kurz zusammengefasst, so der Verlag; Hinweise relevante Beiträge in Fachzeitschriften mit kurzer Kommentierung, Gesetzestexte mit allen Novellen (Budgetbegleitgesetz 2011, Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010, Insolvenzrechtsänderungs-Begleitgesetz, Darlehens- und Kreditrechts-Änderungsgesetz 2010 etc). Mit Hervorhebung der Gesetzesänderungen und ausführlichen Stichwortverzeichnissen zu jeder Norm.

—–

Handbuch Medizinrecht für die Praxis (Aigner / Kletecka / Kletecka-Pulker / Memmer, Hrsg.), inklusive 11. Aktualisierungslieferung

Das Handbuch Medizinrecht bietet alle wichtigen Rechtsgrundlagen des Gesundheitswesens in 31 Beiträgen zu den Themenschwerpunkten:

  • Behandlungsverhältnis
  • Konfliktlösung
  • Berufsrechte
  • Organisations- und Unternehmensrecht
  • Arzneimittel und Medizinprodukte

Folgende Beiträge wurden auf den neuesten Stand gebracht:

  • Die strafrechtliche Verantwortung: z.B. Geschenkannahme durch Ärzte von Patienten oder Pharmafirmen
  • Haftpflichtversicherung: z.B. Versicherungspflicht für private Krankenanstalten und freiberuflich tätige Ärzte
  • Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts für Gesundheitsberufe (Aktualisierung der Werte 2011)
  • Recht der Altenpflege: zB Ergänzungen zur 24-Stunden-Pflege und neueste Judikatur

Link: Manz

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. FlexLex: 4 Jahre Legal Tech
  2. Mit dem Fassungsvergleich alle Änderungen auf einen Blick!
  3. Neues Fachbuch: Energierecht in Umbruchszeiten
  4. Geballte Expertise zum Privatstiftungsrecht