19. Jul 2011   Personalia Recht

Suzy Park und Alexander Taiyo Scheuwimmer neu im Team von DLA Piper Weiss-Tessbach

Suzy Park © DLA Piper

Wien. Bei der internationalen Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach sind mit Suzy Park und Alexander Taiyo Scheuwimmer zwei neue Rechtsanwälte im Team.

Sie sind unter anderem auf Unternehmensrecht bzw. Immobilienrecht spezialisiert und haben außerdem einen Bezug zu Korea bzw. Japan, der auch heute noch für ihre juristische Tätigkeit relevant ist. So gehören beide entsprechenden Anwaltsvereinigungen an.

MMag. Suzy Park (34) ist seit April 2011 Mitglied des Corporate / M&A Teams von DLA Piper. Sie ist auf Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, M&A, Umgründungen und Wirtschaftsrecht spezialisiert und verfügt über mehrjährige Erfahrung in diesen Bereichen, so eine Aussendung der Kanzlei.

Park absolvierte die Diplomstudien der Rechtswissenschaften und Anglistik und Amerikanistik an der Universität Salzburg. Sie ist Mitglied der IAKL (International Association of Korean Lawyers), einer weltweiten Vereinigung von Rechtsanwälten koreanischer Herkunft bzw. mit spezieller Beziehung zu Korea.

Dr. Alexander Taiyo Scheuwimmer, MBA (31) gehört zum Finance & Projects Team von DLA Piper. Seine Spezialgebiete sind Immobilien- und Projektfinanzierung sowie Bankenrecht inkl. Bankenaufsicht.

Alexander Scheuwimmer © DLA Piper

Scheuwimmer studierte und promovierte an der Universität Wien. Zwischen Rechtsanwaltsprüfung und seinem Eintritt bei DLA Piper verbrachte er 18 Monate in Tokyo um seine Japanischkenntnisse aufzufrischen und einen Master of Business Administration (M.B.A.) zu absolvieren. Alexander Scheuwimmer ist Halbjapaner und Gründungsmitglied und derzeitiger Präsident der Austrian-Japanese Lawyers Association.

Link: DLA Piper

    Weitere Meldungen:

  1. Das Handelsregister ist in Deutschland jetzt gratis
  2. 10. Wiener Unternehmensrechtstag: Sideletter unter der Lupe
  3. Neues Fachbuch: Das GmbH-Gesetz unter der Lupe
  4. Buch zum Unternehmensrecht um Wertpapierrecht ergänzt