04. Aug 2011   Recht

Wolf Theiss berät Erste Group bei Kredit für Übernahme von Warschauer Krankenhaus

Andreas Schmid, Wolfram Huber © Wolf Theiss

Wien/Warschau. Wolf Theiss hat die Erste Group im Zusammenhang mit einem 32 Millionen Euro hohen Investitionskredit für die Übernahme des Medicover Krankenhauses in Warschau beraten.

Die Gesundheitssparte ist in der Region laut Experten für hohe Wachstumsraten gut.

Ein Team der Wolf Theiss-Projects-Praxisgruppe unter der Führung von Senior Associate Wolfram Huber und Partner Andreas Schmid beriet bei der Strukturierung und Finanzierung der Übernahme der Anteile an Medicover Property & Development Sp z o.o., dem Eigentümer des Medicover Krankenhauses in Warschau, durch die in Luxemburg ansässige Celox Group.

Das Krankenhaus ist von höchster strategischer Bedeutung für die Aktivitäten von Medicover im polnischen Gesundheitssektor, so eine Aussendung von Wolf Theiss. Die Laufzeit des Investitionskredits beträgt 10 Jahre.

Andreas Schmid erklärt zum Abschluss des Projekts: „Das Medicover Krankenhaus in Warschau ist ein perfektes Beispiel für eine Transaktion, mit der neue Maßstäbe gesetzt wurden.“ Wolfram Huber: „Dieser Deal war nicht nur für den polnischen Markt richtungsweisend, sondern auch für den Gesundheitssektor in CEE im Allgemeinen, da er eine der größten privat finanzierten Investitionen in eine medizinische Einrichtung in CEE darstellt.“ In allen Fragen betreffend polnisches Recht wurde Wolf Theiss von der Anwaltssozietät Beiten Burkardt unterstützt, heißt es weiter.

Wachstumsmarkt Gesundheit

Medicover ist in CEE der führende Anbieter privater Gesundheitsleistungen und betreut mehr als 6.000 Unternehmen und 500.000 Personen in Polen, Rumänien, Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik, Deutschland, der Ukraine und Estland.

Laut dem von PMR Publications veröffentlichten Bericht „Private healthcare market in Central and Eastern Europe“ wird der Markt für private medizinische Leistungen in der Region im Jahr 2011 auf 24 Mrd. Euro geschätzt und soll pro Jahr um 20 % wachsen.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. Carola Wahl leitet DACH-Region bei Nexi Group
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang
  4. Krypto-Crash macht Kluft zwischen Fans und Gegnern tiefer