18. Aug 2011   Recht

Binder Grösswang berät GE Healthcare bei der Übernahme von PAA Laboratories

Thomas Schirmer © Binder Grösswang

Wien.  Die Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang hat GE Healthcare – eine Sparte des in New York börsennotierten US-Unternehmens General Electric – beim Kauf von PAA Laboratories begleitet.

Auf Seite von Binder Grösswang waren Partner Thomas Schirmer und Senior Associate Rainer Kaspar federführend. International stand Allen & Overy unter Führung von Anna Buscall und Hans Schoneweg der GE Healthcare zur Seite.

Für die Verkäufer wurde Dorda Brugger Jordis unter Führung von Name Partner Christian Dorda tätig. Der Kauf ist durch die Freigabe der Transaktion durch die Wettbewerbsbehörden aufschiebend bedingt, heißt es in einer Aussendung von Binder Grösswang.

Die Beratung beim Erwerb der PAA Laboratories stelle für Binder Grösswang bereits die dritte erfolgreiche Transaktion im Life Science Bereich innerhalb kürzester Zeit dar, heißt es. Davor wurde man heuer im Rahmen der Akquisitionen der schwedischen Phadia Group durch Thermo Fischer und des Mikrobiologie-Geschäfts der Biotest AG durch Merck KG tätig.

„Eines unserer Standbeine“

Thomas Schirmer: „Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir erneut unsere Expertise im Life Science-Bereich zur Verfügung stellen konnten. Neben Energy und Private Equity entwickelt sich dieser Bereich immer mehr zu einem unserer Standbeine im M&A Business.“

Rainer Kaspar © Binder Grösswang

Rainer Kaspar: „Bei M&A Transaktionen im Life Science Bereich ist es immens wichtig, das zu erwerbende Produkt zu verstehen. Nur mit einem solchen Verständnis können die Transaktionsdokumente an die speziellen Bedürfnisse der Transaktion angepasst und der Mandant vertraglich bestmöglich geschützt werden.“

Der Erwerb der PAA Laboratories Gesellschaft m.b.H ermöglicht es der GE Healthcare ihr Angebot an Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Stammzellenforschung und der Entdeckung und Erzeugung von Biopharmazeutika inklusive rekombinanter Proteine, Antikörper und Impfstoffe zu erweitern, heißt es.

Die Produktpalette von PAA Laboratories ergänze ideal GE Healthcares etablierte Technologien im Bereich der Stammzellenforschung und der biopharmazeutischer Reinigung.

Link: Binder Grösswang

 

    Weitere Meldungen:

  1. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  2. AmerisourceBergen kauft PharmaLex: Die Berater
  3. BDO holt Steuerkanzlei Baumgartner & Partner an Bord
  4. Centrotec verkauft Klimatechnik an Ariston mit Freshfields