Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Fraud & Compliance Conference startet am 14. September in Wien

Wien. Kriminalität in und rund um Unternehmen ist ein Thema von zunehmender Bedeutung – ebenso wie die Einhaltung der nötigen Sicherheitsstandards zu ihrer Bekämpfung.

Über aktuelle Entwicklungen in der Compliance-Praxis informiert BDO Austria auf der „Fraud & Compliance Conference“ morgen, am 14. September 2011 in Wien.

Das Thema beschäftigt verstärkt nicht nur Vorstände, Aufsichtsräte und deren Berater und Prüfer, sondern auch weitere Kreise in der Wirtschaft. Der Veranstalter beleuchtet dabei die Definition der Begriffe „Fraud“ (übersetzt: betrügerische Handlung) und „Compliance“ (Verhaltensmaßregeln) in der juristischen bzw. Unternehmenspraxis und will Trends beleuchten.

Moderiert wird von BDO Auxilia-Geschäftsführer Karl Bruckner. Unter den Vortragenden sind u.a. Thomas Trettnak und Hans Kristoferitsch von der Wirtschaftskanzlei CHSH, Wolfgang Brandstetter (Vorstand des Instituts für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht an der WU Wien), Veronika Heinrich (Staatsanwaltschaft Wien) sowie Bundesbeschaffung-GmbH-Geschäftsführer Hannes Hofer.

Link: BDO Auxilia

 

Weitere Meldungen:

  1. Compliance Solutions Day 2024: Das steht diesmal auf dem Programm
  2. EQS Group AG: Der Käufer beginnt mit dem Squeeze-out
  3. Webinar: Scheinfirmen erkennen – hohe Strafen vermeiden
  4. Dokumente prüfen: Linde bringt „Fraud Finder“ nach Österreich