29. Sep 2011   Recht

René Benko baut die neue Zentrale für die Tageszeitung „Der Standard“ – und Wolf Theiss berät dabei

Lothar Wachter © Wolf Theiss

Wien. Die Signa-Unternehmensgruppe des österreichischen Immobilienunternehmers René Benko hat einen prominenten Mieter gewonnen: Die Standard Medien AG (sie veröffentlicht die gleichnamige Tageszeitung) wird ab Herbst 2012 in das „haus an der wien“ in der Vorderen Zollamtsstraße einziehen.

Beraten wurde Signa dabei von der Sozietät Wolf Theiss.

„Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Wohnimmobilien in exzellenter Lage, kommt es bedingt durch Umwidmungen von Gewerbeflächen zu einem erhöhten Interesse an Büroneubauprojekten sowie an Umbauten in City-Nähe. Aber auch Immobilien, die sich durch Gebäudeökologie auszeichnen, sind zunehmend gefragt“, erklärt Lothar Wachter, Partner bei Wolf Theiss, laut einer Aussendung. Wachter zeichnete für die Beratung von Signa bei der Vermietung des Projekts „haus an der wien“ verantwortlich.

Ex-Bürohaus der Bank Austria

Im ehemaligen Hauptsitz der Bank Austria (vormals „Zentralsparkasse“) werden nach der Generalsanierung auf 6.000 Quadratmetern Bürofläche die bisher räumlich getrennten Unternehmen „Der Standard“ und „DerStandard.at“ unter einem Dach zusammenziehen. Ein wichtiges Kriterium neben der idealen Verkehrsanbindung und bester technischer Ausstattung sei für das Qualitätsmedium auch die Möglichkeit gewesen, einen modernen Newsroom errichten zu können.

„Wir verhandeln aktiv mit weiteren Mietern. Nach Vertragsabschluss mit der Standard Medien AG ist die Nachfrage von Mietinteressenten zusätzlich gestiegen“, so „haus an der wien“ Projektleiter Herbert Putz.

„Aktuelle Zahlen zeigen, dass der Wiener Markt im Vergleich zu anderen europäischen Städten zu den stabilsten in Bezug auf Renditen zählt, denn auch während der Wirtschaftskrise sind die Mieten stabil geblieben. Yield compression findet nicht statt. Für Investoren, die nach sicheren Anlagemöglichkeiten suchen, ist Wien daher nach wie vor ein idealer Markt“, so Wachter über die Gesamtsituation des Wiener Büromarktes.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr
  2. Neuer Standort für die FHWien der WKW im 9. Bezirk
  3. Soravia erwirbt 45 Retail-Immobilien in Österreich
  4. Madaster kommt nach Österreich, PHH hilft