03. Okt 2011   Personalia Recht

Avancements bei Binder Grösswang: Anne-Karin Grill und Petra Heindl nun Anwältinnen

Anne-Karin Grill © Binder Grösswang

Wien. Die Binder Grösswang-Juristinnen Anne-Karin Grill und Petra Heindl wurden als Rechtsanwältinnen angelobt. Grill gehört seit 2007 dem Dispute Resolution Team von Binder Grösswang an und ist auf Schiedsverfahrensrecht sowie internationales Prozessrecht spezialisiert.

Heindl ist seit 2007 schwerpunktmäßig in den Bereichen Mergers & Acquisitions / Gesellschaftsrecht und Private Equity tätig, und zwar seit 2009 bei Binder Grösswang.

Beide Juristinnen können auf eine hochgradig internationale Ausbildung und Karriere verweisen, heißt es in einer Aussendung von Binder Grösswang.

Lebensläufe im Überblick

Mag. Anne-Karin Grill M.A. (Georgetown) studierte in Brüssel (1999/2000), Wien (Mag. iur. 2001) und Washington, D.C. (Master of Arts, Fulbright Fellow, 2004) und war sowohl an der Universität Wien als auch an der Georgetown University als Universitätsassistentin tätig, so die Aussendung. Internationale Erfahrung sammelte die 34jährige unter anderem als Rechtsberaterin an der Ständigen Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen in New York, sowie als Mitarbeiterin des Verbindungsbüros des Ratssekretariates der Europäischen Union in New York.

Weiters war sie als Forschungsassistentin am Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstitut (SIPRI) tätig. Anne-Karin Grill spricht Englisch, Französisch und Schwedisch.

Petra Heindl © Binder Grösswang

Dr. Petra Heindl LL.M. (Santa Clara), LL.M (Krems) studierte an der Universität Wien und promovierte im Jahr 2008 zum Dr.iur. Außer an der Donauuniversität Krems (LL.M. 2006) studierte sie im Ausland an der Santa Clara University School of Law, USA (LL.M. 2007), und der Lapin Yliopisto, Finnland (2003/2004).

Weiters ist die 31jährige seit 2008 Research Fellow an der Stanford University School of Law, USA, wo sie im Rahmen des Transatlantic Technology Law Forum auch regelmäßig im US-amerikanischen Raum publiziert. Petra Heindl war vor ihrem Eintritt bei Binder Grösswang bei Wolf Theiss Rechtsanwälte tätig, heißt es.

Erste internationale Berufserfahrung sammelte sie in der Rechtsabteilung des Telekommunikationskonzerns Ericsson Austria AG sowie in der Rechtsabteilung der VA Tech International in der Niederlassung in Moskau. Petra Heindl spricht Englisch, Russisch und Spanisch.

Link: Binder Grösswang

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?