Oktobergespräche zum Entgeltlichen im Arbeitsrecht

Wien. Am 20. und 21. Oktober 2011 finden die 4. Oktobergespräche im Wiener Juridicum statt: Sie widmen sich dem Thema des Entgeltlichen im Arbeitsrecht. Dabei geht es insbesondere um Rechtsprobleme der Entgeltgestaltung und -abwicklung.

Unter den Vorträgen: „Entgeltgestaltung aus psychologischer Sicht“ von Mag. Johann Garstenauer, Volksbank HR, „Variable Entgeltgestaltung – individualarbeitsrechtliche Analyse“ von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal und Mag. Dr. Katharina Körber-Risak von KWR sowie weitere Themen.

Link: Tagungsbüro (Engelbrecht und Partner Rechtsanwälte)

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Modelle für Arbeitszeit und Motivation bei coeo
  2. Neue Regeln für die Rot-Weiß-Rot-Karte
  3. Die Regeln für Ferialjob, Praktikum, Volontariat & Co
  4. „AFa“-Arbeitsmediziner helfen künftig im Betrieb