18. Okt 2011   Personalia Recht

Wolf Theiss ernennt drei neue Senior Associates in den Büros in Wien und Zagreb

Alexander Slana, Danijel Pribanic, Dalibor Valincic © Wolf Theiss

Wien/Zagreb. Die internationale Anwaltssozietät Wolf Theiss hat die Ernennung von drei neuen Senior Associates bekanntgegeben.

Alexander Slana ist seit kurzem in der Banking & Finance Praxisgruppe im Wiener Büro von Wolf Theiss tätig. Bei Wolf Theiss Zagreb sind die beiden Anwälte Dalibor Valincic und Danijel Pribanic zu Senior Associates aufgestiegen.

Alexander Slana, 35, wird in den Teams der beiden Partner Markus Heidinger und Nikolaus Paul künftig schwerpunktmäßig Mandate aus dem Banking und Corporate-Bereich in der CEE-Region bearbeiten.

Der gebürtige Klagenfurter bringt jahrelange Praxiserfahrung als Leiter der Konzernrechtsabteilung der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG mit und zeichnete auch für die Koordination der Tochterunternehmen in der Balkan- und Osteuroparegion in rechtlichen Belangen verantwortlich.

Slana besuchte die Karl-Franzens-Universität Graz und absolvierte nach dem Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften auch ein Masterprogramm in „South East European Law and European Integration“.

Nach seinem Studium schlug er die Anwaltskarriere ein und war in den Jahren 2001 bis 2007 als Rechtsanwaltsanwärter bei Rechtsanwaltskanzleien in Klagenfurt tätig, wo er auch die Rechtsanwaltsprüfung ablegte.

Danijel Pribanic ist in der kroatischen Niederlassung von Wolf Theiss auf die Bereiche Employment, Competition & Antitrust, Corporate/M&A sowie Real Estate spezialisiert.

Der 30-Jährige studierte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb und an der Université Panthéon-Assas in Paris.

In den Jahren 2005 bis 2007 war Pribanic für eine lokale Rechtsanwaltskanzlei tätig und kam im Jahr 2007 erstmals zu Wolf Theiss, bevor er an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg wechselte.

Im Jahr 2008 kehrte er zu Wolf Theiss als Associate zurück und war u. a. an Mandaten für Commercial Metals Company aus Texas und deren Niederlassung in Sisak und LG Electronics Magyar kft beteiligt.

Dalibor Valincic, 31, studierte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb und absolvierte einen LL.M. am Queen Mary and Wrestfield College der University of London.

In den Jahren 2004 bis 2007 war er bei einer lokalen Rechtsanwaltskanzlei im kroatischen Slavonski Brod tätig, bevor er im Jahr 2008 als Associate zu Wolf Theiss wechselte.

Valincic ist auf die Bereiche Real Estate und Corporate spezialisiert und arbeitete für Mandanten wie Domoferm International GmbH und Kraft Foods.

Ron Given, Partner und Leiter des Wolf Theiss Büros in Zagreb erklärt: „Herr Pribanic und Herr Valincic haben sich in den vergangenen Jahren als wertvolle Stütze unserer Niederlassung in Kroatien erwiesen. Es war daher ein logischer Schritt, die beiden in den Kreis unserer Senior Associates aufzunehmen.“

Link: Wolf Theiss

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?