05. Dez 2011   Steuer

Versicherungsverband und KPMG nahmen aktuelle Steuertrends unter die Lupe

Wien. Das Beratungsunternehmen KPMG und der Verband der Versicherungsunternehmen (VVO) luden zur jährlichen Ganztagesveranstaltung „Rechnungslegung Versicherungen – Update 2011“. Dabei ging es unter anderem um die Umsetzung der Solvency II-Regeln in die österreichische Gesetzespraxis und den Betriebsalltag der Versicherer.

Themen waren etwa Unternehmenssteuerung und Solvency II, neue Meldeformulare zum gleichen Anlass und auch Neuigkeiten zum Abschluss 2011.

Link: KPMG

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Steuerliche Unternehmensgruppe ohne Tochter, Urteil zu Familienbonus Plus und mehr
  2. Wenn der Fiskus die Gemeinnützigen prüft: Webinar
  3. Update für das 1×1 der Immobilienbesteuerung von TPA
  4. Roman Brauner wird Sales Director von Edenred