24. Jan 2012   Bildung & Uni Recht

Freshfields: Reisestipendien für Master of Laws und weitere Abschlüsse in Großbritannien und USA

Frankfurt/Wien. Zum fünften Mal vergibt die Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer Reisestipendien für 20 Nachwuchsjuristen zum Erwerb der Zusatzqualifikation „Master of Laws“ (LL.M.); auch vergleichbare Postgraduate-Abschlüsse werden gefördert. Die Abschlüsse müssen in Großbritannien oder in den USA erworben werden. 

Die LL.M.-Initiative von Freshfields Bruckhaus Deringer ist Teil des Weiterbildungsprogramms der Kanzlei für ihre Rechtsreferendare und Berufseinsteiger.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr