Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Veranstaltung

Junge Anwälte: aija-Kongress mit den Schwerpunkten Immobilienrecht & Datenschutz in Wien

©ejn
©ejn

Wien. Von 16. bis 18. Februar 2012 lädt die  „Association Internationale des Jeunes Avocats“ (aija) zu einem juristischen Fachkongress mit dem Thema „Real Estate – Refresh yourself“ nach Wien. Die aija ist eine weltweite Vereinigung von Anwälten unter 45 Jahren.

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Vorträge und Podiumsdiskussionen zu den Themen nachhaltige Immobilienwirtschaft, Stadtplanung, Urheber- und Datenschutzrecht. Federführend organisiert wird die Veranstaltung von Stefan Artner (Dorda Brugger Jordis) und Martin Foerster (Graf & Pitkowitz).

Keynotespeakerin ist Brigitte Jilka, Stadtbaudirektorin der Stadt Wien und Leiterin des Geschäftsbereiches Bauten und Technik in der Magistratsdirektion.

Podiumsdiskussion zum Thema „Green Buildings“

Inhaltlicher Höhepunkt der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion zum Thema „Green Building: Requirements from Investors & Tenants“, an der u.a. Manfred Wiltschnigg (Immofinanz), Franz Mundigler (Siemens Real Estate), Eugen Otto (Otto Immobilien) sowie Andreas Köttl (IC Projektentwicklung) teilnehmen werden, heißt es in einer Aussendung.

„Wir erwarten spannende Diskussionen und Impulse. Die rechtlichen Anforderungen an nachhaltig errichtete Gebäude bieten ebenso wie Datenschutz im Internetzeitalter ein breites Betätigungsfeld für junge und innovative Anwälte“, erklären Stefan Artner und Martin Foerster.

Der Abend des ersten Konferenztages beinhaltet eine Feierlichkeit in einer traditionsreichen Wiener Bierbrauerei. Als Abschluss der Konferenz agiert der Besuch des Juristenballs am 18. Februar.

Link: aija

Weitere Meldungen:

  1. Mietrechtsreform wird nach den Wahlen wieder Thema: Verhandler wechseln
  2. Neuer Uni-Lehrgang für Immo-Bewertung und Recht in Graz
  3. Sustainable Finance Forum findet am 19. September 2024 in Wien statt
  4. Parlament erhält eigene Datenschutzregeln und eine spezielle Behörde dafür