01. Feb 2012   Steuer

Deloitte: Finanz nimmt Forschungsprämie ins Visier – sie bleibt aber attraktiv

Wien. Für innovative Unternehmen ist immer noch die Forschungsprämie mit 10% der Aufwendungen und Investitionen die attraktivste Förderung aus steuerlicher Sicht – darauf weist jedenfalls das Beratungsunternehmen Deloitte hin.

Und zwar trotz der Tatsache, dass mittlerweile die Finanz die Prämie verstärkt ins Visier nehme, so Deloitte.

Auch wenn die Finanz mittlerweile ihren Prüfungsfokus auch auf dieses Gebiet erweitert, sollte man sich daher „nicht abschrecken lassen und allfälligen Beanstandungen mit verbesserter Dokumentation vorbeugen“, so Deloitte im aktuellen Newsletter.

Link: Deloitte

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Selbsterhaltungsfähigkeit unter der Lupe, Schweizer Steuern für Richter und mehr
  2. SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr
  3. SteuerExpress: Der Verkauf des Hauptwohnsitzes, neue Entscheidungen zu Abgaben und mehr
  4. Steuerfreie Essensgutscheine: Soviel sparen KMU, Kanzleien, Konzerne