Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Hengeler Mueller berät E.ON beim Verkauf ihrer Beteiligung an der HEAG Südhessische Energie AG

München. Die E.ON Ruhrgas AG hat, beraten von der deutschen Wirtschaftskanzlei Hengeler Mueller, ihre 40-prozentige Beteiligung an der HEAG Südhessische Energie AG (HSE) an die städtische Beteiligungsgesellschaft HEAG der Stadt Darmstadt verkauft.

Die HEAG stockt mit dem Erwerb ihre Beteiligung an dem regionalen Energieversorger auf rund 93 Prozent auf. Hengeler Mueller hat die E.ON Ruhrgas AG bei dieser Transaktion beraten.

Der Vollzug der Transaktion steht noch unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Aufsichtsrat der E.ON Ruhrgas AG sowie verschiedene Gremien der Wissenschaftsstadt Darmstadt zustimmen, heißt es in einer Aussendung.

Tätig waren Partner Hans-Jörg Ziegenhain und Counsel Attila Oldag (beide München). Inhouse war bei E.ON Michael Moser tätig.

Link: Hengeler Mueller

Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  2. KI und Anwälte: Luther entwickelt eigenes Sprachmodell mit Fraunhofer
  3. HES International holt sich 1 Mrd. Euro mit Schönherr Polen
  4. Deutschland stockt €6,5 Mrd. Anleihe um 3 Mrd. auf: White & Case berät Banken