21. Mrz 2012   Steuer Veranstaltung

Internationale Steuerkonferenz kommt Ende März in die Wiener Hofburg

Wien. Zum zwölften Mal findet heuer vom 28. bis 30. März die internationale Steuerkonferenz „Tax Planning Strategies – U.S. and Europe“ statt. Veranstalter sind die American Bar Association, die International Bar Association, die International Fiscal Association und das Institute for International Taxation.

Nach Amsterdam, Frankfurt, Kopenhagen, Paris und Madrid, kommt sie im heurigen Jahr in die Hofburg in Wien. Eingefädelt wurde dies von den Kanzleien Binder Grösswang, LeitnerLeitner und Wolf Theiss.

Erwartet werden an die 350 Steuerrechtsexperten aus Beratung, Industrie, Verwaltung und Wissenschaft, die sich mit aktuellen Fragen des internationalen Steuerrechts beschäftigen werden, heißt es in einer Aussendung.

Veranstaltungsort ist die Wiener Hofburg, einer der Höhepunkte wird ein Empfang im Rathaus sein.

Hauptsponsoren der Konferenz  sind Erste Bank, Austrian Airlines, Austrian Business Agency, Alter Domus, TMF und die Stadt Wien. Über 60 Anwaltssozietäten aus Europa und den USA agieren als „Law Firm Sponsors“.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?