21. Mrz 2012   Bildung & Uni Steuer

Neuerscheinung zur österreichischen Wirtschaftspolitik nach der Krise im Verlag Facultas

© facultas

Wien. Die Jahre seit 2007 waren durch die Finanzkrise geprägt – und haben in der globalen Finanz- und Realwirtschaft zu tiefgreifenden Veränderungen geführt.

Das gerade bei facultas.wuv erschienene Buch „Österreichische Wirtschaftspolitik“ möchte einen strukturierten Überblick über die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge liefern. Die Autoren Ralf Kronberger und Reinhold Hofer zeigen u.a. die Auswirkungen der jüngsten Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenkrise für Europa und Österreich auf, so der Verlag. 

 

Behandelt werden laut Verlag u.a.:

  • Wettbewerbspolitik
  • Handelspolitik
  • Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik
  • Finanzmarktpolitik
  • Umweltpolitik
  • Wachstumspolitik
  • Öffentliche Finanzen
  • Verteilungs- und Sozialpolitik
  • Stabilisierungspolitik
  • Geldpolitik
  • Preisniveaustabilität

Link: Facultas

 

    Weitere Meldungen:

  1. Das Wiener Baurecht von A bis Z
  2. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick
  3. Neue Festschrift zum Konzernsteuerrecht
  4. FlexLex: 4 Jahre Legal Tech