04. Apr 2012   Recht

Österreichs Top-Kanzleien für Intellectual Property laut Chambers Global Guide 2012

Wien. Unlängst wurde der „Chambers Global Guide 2012“ präsentiert, ein internationales Ranking der führenden Wirtschaftsanwaltskanzleien aus dem Londoner Verlagshaus Chambers and Partners.

Interessanter Aspekt beim Ranking der Anwaltssozietäten in der Rubrik Intellectual Property: bei weitem nicht nur Großkanzleien dominieren dieses juristische Fachgebiet.

Luat „Chambers Global Guide 2012“-Ranking im Bereich „Intellectual Property Austria“ finden sich etwa in „Band 1“ Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte neben der zentraleuropäischen Kanzleigruppe Schönherr Rechtsanwälte GmbH; auf Level 2 finden sich Dorda Brugger Jordis und Freshfields Bruckhaus Deringer ebenso wie Schwarz Schönherr Rechtsanwälte und Wiltschek Rechtsanwälte.

Und in „Band 3“ sind u.a. Brauneis Klauser Prändl Rechtsanwälte neben Branchenriesen wie DLA Piper und Wolf Theiss zu finden.

Link: Chambers

 

    Weitere Meldungen:

  1. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  2. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“
  3. Rankings: DLA Piper und Schönherr froh über Chambers
  4. Ranking-Freuden bei DSC, Schönherr, Wolf Theiss & Co