17. Apr 2012   Recht

Wolf Theiss berät den Softwarespezialisten Symena bei Verkauf an H.I.G. Capital

Dieter Spranz, Sandra Müller ©Wolf Theiss

Wien. Die Anwaltssozietät Wolf Theiss hat die Symena Software & Consulting GmbH, einen weltweit führenden österreichischen Entwickler von Software zur Optimierung von Mobilfunknetzen, beim Verkauf an die H.I.G Capital gehörende Aircom Gruppe beraten.

Die Symena Software & Consulting GmbH entstand im Jahr 2002 aus einem Spin Off der Mobile Communications Group an der Technischen Universität Wien.

Seither hat sie sich zum Marktführer im Automatic Cell Planning zur Optimierung zellulärer Funknetze entwickelt, heißt es in einer Aussendung.

Wolf Theiss-Partner Dieter Spranz, der den Deal betreute: „Die Integration in einen internationalen Player war der logische Schritt des äußerst erfolgreichen Gründerunternehmens Symena in die nächste Wachstumsstufe. Die besonderen rechtlichen und strukturellen Herausforderungen waren somit die Incentivierung aller Beteiligten zur Ausschöpfung der offensichtlichen zukünftigen Synergien und die entsprechende rechtliche Absicherung auf beiden Seiten.“

Dynamisches Umfeld

„In einem dynamischen Umfeld wie der High-Tech-Branche zählt die Kapazität der Rechtsberater, komplexe Sachverhalte mit Berührungspunkten zu mehreren Rechtsordnungen in der erforderlichen Geschwindigkeit im Vertragswerk präzise abzubilden, zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren“, meint Thomas Neubauer, Gründer und CEO von Symena.

Seitens Wolf Theiss hat neben Dieter Spranz auch Counsel Sandra Müller bei der Transaktion beraten. Als M&A Berater war neben der in Wien ansässigen carpima GmbH auch der ehemalige Telekom Austria-Chef Boris Nemsic tätig.

Aircom ist ein in Leatherhead (Großbritannien) ansässiger Anbieter von Netzwerk Management Tools mit Präsenz in 14 Ländern. Aircom ist ein Beteiligungsunternehmen von H.I.G. Capital, einem auf Investments in mittelständische Unternehmen spezialisierten Fonds. H.I.G. Capital verwaltet etwa 50 Beteiligungen in Europa und den USA mit Gesamtumsätzen von rund 7 Milliarden Euro.

Link: Wolf Theiss

    Weitere Meldungen:

  1. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  2. EY Law, Dorda, EY und KPMG beraten bei Eversign-Verkauf
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Cube Infrastructure holt Müller Transporte: Die Kanzleien