Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Freshfields berät Barclays Bank beim Verkauf des BauBeCon-Portfolios an Deutsche Wohnen

München. Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Barclays Bank bei ihrem Verkauf des BauBeCon-Porfolios von 23.500 Wohnungen in ganz Deutschland an die Deutsche Wohnen AG beraten.

Die Bank hatte das Portfolio im Oktober 2011 nach einer Darlehens-Restrukturierung von Prelios und RREEF erworben. Der Transaktionswert beträgt mehr als 1,2 Milliarden Euro.

Freshfields-Partner Markus Fisseler, der das Beraterteam gemeinsam mit Wessel Heukamp leitete, in einer Aussendung: „Wir freuen uns, dass wir Barclays bei dieser komplexen Transaktion unterstützen konnten. Der Deal umfasste den Anteilserwerb von sieben Immobiliengesellschaften durch Barclays Ende 2011, die nachfolgende Restrukturierung, Vendor Due Diligence, die Aufforderung an eine ausgewählte Gruppe von Bietern, Angebote abzugeben und den Abschluss durch einen schnellen Verkaufsprozess mit einem einschränkten Bieterverfahren innerhalb weniger Monate.“

Link: Freshfields

Weitere Meldungen:

  1. Kommunalkredit vergibt Kredit für PV-Projekt in Portugal mit PHH
  2. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  3. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance
  4. NordLB verkauft Flugzeug-Kredite um 1,67 Mrd. Euro mit Hogan Lovells