Bildung & Uni, Recht

Das Spannungsfeld zwischen Politik und Recht im Verlag Facultas

© facul­tas

Wien. Im Verlag Facultas ist das Buch „Politik und Recht“ von den Herausgebern Tamara Ehs, Stefan Gschiegl, Karl Ucakar und Manfried Welan neu erschienen.

Das Werk widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Recht und Politik und liefert dabei eine Analyse beginnend vom Gerechtigkeitsbezug der Gesetzgebung und deren gesellschaftlicher Funktion, über Grund- und Menschenrechte bis zur Auseinandersetzung mit Bürokratie und Verwaltung und der aktuellen Rechtssprechung des EuGH.

Weiters wirft das Buch international einen Blick auf die Situation in den USA, Osteuropa und China, so der Verlag.

Link: Facul­tas

    Weitere Meldungen:

  1. Die Generalversammlung effizient vorbereiten und rechtssicher durchführen
  2. GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung
  3. Exekutionsordnung: Kommentar in Neuauflage
  4. Musterschriftsätze für sämtliche Eingaben nach der BAO und dem VwGG