29. Jun 2012   Bildung & Uni Recht

Arbeitsrecht, Angestelltengesetz, Lauterkeitsrecht und mehr bei Manz

© Manz

Wien. Aktuelle Neu­er­schei­nun­gen im Ver­lag Manz beschäf­ti­gen sich mit dem Arbeitsrecht, dem Angestelltengesetz und dem Lauterkeitsrecht.

Das Werk „Offen in eine gemeinsame Zukunft“ von Herausgeber Univ.-Prof. Arno Kahl liefert eine Auswahl von zentralen Problemstellungen der Gemeindeautonomie.

„Civiles im Arbeitsrecht“ – (Brodil, Hrsg.)

Vertragliches und Haftendes im arbeitsrechtlichen Kontext. Wiener Oktobergespräche 2010.

—————————————————-

„Kommentar zum Angestelltengesetz“ – (Marhold/Burgstaller/Preyer, Hrsg.)

Der Schwerpunkt liegt auf den Fragen des betrieblichen Alltags. Sie werden anhand der Judikatur der Höchstgerichte und des veröffentlichten Schrifttums behandelt.

—————————————————-

„Offen in eine gemeinsame Zukunft“ – (Kahl, Hrsg.)

Festschrift 50 Jahre Gemeindeverfassungsnovelle. Die Publikation zeigt eine Auswahl von zentralen Problemstellungen der Gemeindeautonomie. Die einzelnen Beiträge behandeln:

  • Aufgaben der Hoheitsverwaltung
  • Kommunale Daseinsvorsorge
  • Demokratie- und finanzpolitische Themen

—————————————————-

„Lauterkeitsrecht“ – (Enzinger)

Das österreichische Lauterkeitsrecht:

  • Grundlagen und geschichtliche Entwicklung
  • Bedeutung des Unionsrechts für das Lauterkeitsrecht
  • Sondertatbestände
  • Mögliche Ansprüche
  • Rechtsverfolgung

Das Schwergewicht wurde auf aktuelle Rechtsprechung und Lehre gelegt. Ältere Entscheidungen werden dargestellt, wenn sie als Leitentscheidungen Bedeutung erlangt haben, so der Verlag.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  2. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen
  3. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  4. So will das Justizministerium den Vollzug reformieren