02. Jul 2012   Personalia Recht

Jakob Molzbichler nun Rechtsanwalt bei Fiebinger Polak Leon

Jakob Molzbichler ©FPLP

Wien. Jakob Molzbichler von der Sozietät Fiebinger Polak Leon & Partner (FPLP) wurde als Rechtsanwalt angelobt und verstärkt nun das Corporate/M&A-Team der Kanzlei. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Vertragsrecht sowie Wirtschafts- und Unternehmensrecht.

Molzbichler war nur knapp ein Jahr Konzipient der Kanzlei und ist mit 27 Jahren der jüngste Anwalt der Sozietät seit deren Gründung.

Jakob Molzbichler, der seine juristische Ausbildung an der Universität Wien und an der Columbia University School of Law in New York absolvierte, war bereits als Rechtsanwaltsanwärter bei zwei Wiener Rechtsanwaltskanzleien tätig, bevor er im Sommer 2011 das Team von Fiebinger Polak Leon Rechtsanwälte verstärkte.

Voraussichtlich bald auch in New York zugelassen

Im Juli 2011 absolvierte er das New York Bar Exam und wird daher voraussichtlich im Herbst dieses Jahres auch in New York als Rechtsanwalt  zugelassen, heißt es in einer Aussendung.

Peter PolakManaging Partner von Fiebinger Polak Leon und Leiter des Bereiches Gesellschaftsrecht/M&A: „Wir freuen uns sehr, mit Jakob Molzbichler unseren Tätigkeitsbereich Gesellschaftsrecht und M&A weiter ausbauen zu können. Dass wir nun mit ihm auch noch einen der jüngsten Anwälte Österreichs im Team haben, unterstreicht abermals unser Kanzlei-Motto >The Next Generation Law Firm<.“

Link: FPLP

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?