10. Jul 2012   Personalia Steuer

PwC Österreich: Berndl, Steinbauer und Vilain zu Partnern ernannt

Berndl, Steinbauer, Vilain © PwC

Wien. PwC Österreich ernennt Monika Berndl (Steuer- und Rechnungslegungsexpertin), Thomas Steinbauer (Investmentfonds-Besteuerung, Reporting) und Frédéric Vilain (M&A) zu Partnern.

Die drei Ernannten kommen sind jeweils schon einige Jahre bei PwC, kommen also aus den „eigenen Reihen“, wie es heißt.

Monika Berndl (41) ist Steuerberaterin und verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung; sie ist seit 2007 bei PwC Österreich tätig. Ihre beruflichen Schwerpunkte liegen in der nationalen und internationalen Rechnungslegung und damit zusammenhängende steuerliche Beratung sowie der Unterstützung von Unternehmen bei der Start-Up-Phase, so eine Aussendung. Zusätzlich ist sie noch im Bereich Outsourcing mit Schwerpunkt Buchhaltung und Erstellung von Konzern-Reports tätig.

Thomas Steinbauer (37) startete 2000 seine Karriere bei PwC Österreich. Der Jurist und Steuerberater leitet vom Standort Wien den Bereich Asset Management der Financial Services Abteilung von PwC Österreich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die steuerliche und aufsichtsrechtliche Beratung von in- und ausländischen Investmentfondsgesellschaften und Administratoren sowie die langjährige Prüfung österreichischer Investmentfonds, wie es heißt.

Weiters sei Steinbauer Experte in der Analyse und Umsetzung von Reportinganforderungen für in- und ausländische Fondsadministratoren. Er koordiniert das hausinterne CSR-Projekt „Hausgemeinschaften Erdbergstraße“ von PwC Österreich.

Mit Frédéric Vilain (33) mache man einen Experten für M&A Transaktionen zum Partner. Der gebürtige Franzose studierte an der Solvay Business School in Brüssel und am Institut d’Etudes Politiques de Paris. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung und arbeitet seit 2007 bei PwC Österreich in Wien. Als österreichischer Steuerberater und Wirtschaftsprüfer habe er sich auf grenzüberschreitende M&A Transaktionen und die Durchführung von Due Diligence Reviews von Handels- und Industrieunternehmen spezialisiert. Er ist Mitglied des Instituts der Wirtschaftsprüfer und des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und hat in der USA die Prüfung zum Certified Public Accountant abgelegt.

Link: PwC Österreich

 

    Weitere Meldungen:

  1. Uni Wien: Welche Karriere-Chancen ein Studium bringt
  2. Forsthuber macht Enterprise Risk Solutions bei Aon Austria
  3. Ex-McKinsey-Beraterin Mayer avanciert bei Borealis
  4. Steuerberatungskanzlei TPA ernennt vier weibliche Directors