23. Jul 2012   Bildung & Uni Recht

Neues zu Umweltrecht, Notaren, M&A und prominenten Juristen bei Manz

©Manz

Wien. Neues zum Immissionsschutzgesetz, der Versicherungspflicht der Notare, Umgründungen, dem Immobilienrecht und mehr gibt es im Verlag Manz.

Ebenfalls neu im Programm sind 29 Juristenporträts in Buchform („Gelebtes Recht“, Strejcek) – von Proponenten der klassischen Rechtsberufe bis zu Burgtheaterdirektoren.

Bilanzierung und Prüfung von Umgründungen (Ludwig / Hirschler), 2. Auflage

Das Werk beantwortet Fragen zur Darstellung von Umgründungen im Jahresabschluss, zur Erstellung von unternehmensrechtlichen und steuerlichen Sonderbilanzen sowie zu den mit Umgründungen verbundenen Prüfungen, so der Verlag. Dabei wurden höchstgerichtliche Entscheidungen und Literaturmeinungen der letzten Jahre sowie aktuelle Erkenntnisse der Arbeitsgruppe Bilanzierung von Umgründungen des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision berücksichtigt. Neu in der 2. Auflage sind u.a. Umgründungen im Konzern.

 

Gelebtes Recht (Strejcek, Hrsg.): 29 Juristenporträts

Die Kurzbiografien zeigen Juristinnen und Juristen, die in sehr unterschiedlicher Weise, aber allesamt mit großer Begabung ans Werk gingen; so der Verlag: Darunter sind „klassische“ Rechtswissenschafterinnen und -wissenschafter, aber auch solche, die sowohl in der Wissenschaft als auch in der literarischen Welt Erfolg hatten, und wieder andere, die vornehmlich als Literaten bekannt wurden. Manche überschritten die Grenzen ihres Fachs, wie z.B. die zur Volkswirtschaftspolitik oder zur Soziologie. Zwei von ihnen waren neben ihrer künstlerischen Tätigkeit auch Richter und Burgtheaterdirektoren. Besonderes Augenmerk gelte herausragenden Frauen.

 

Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen (Tades), 80. Jahrgang / 3. Teillieferung

3. Teillieferung 2011, Jahrgang 80

 

Arbeitsrecht (Dittrich/Tades), inklusive 138. Ergänzungslieferung

Aktualisiert (unter Berücksichtigung des 2. Stabilitätsgesetzes 2012) wurden laut Verlag:

  • ArbeitnehmerInnenschutzgesetz
  • Arbeitszeitgesetz
  • Arbeitsruhegesetz
  • Mutterschutzgesetz
  • Kinder- und Jugendlichen-Beschäftigungsgesetz
  • Arbeitskräfteüberlassungsgesetz
  • Nachtschwerarbeitsgesetz
  • Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, u.a.

 

Vom ABGB zum Europäischen Privatrecht (Welser, Hrsg.): 200 Jahre Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch in Europa

Das Buch enthält die Vorträge namhafter Rechtswissenschafter aus dem zentral- und osteuropäischen Raum, die im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „Vom ABGB zum Europäischen Privatrecht“ in Krakau (2. und 3. Juni 2011) anlässlich des 200-jährigen Bestehens des ABGB gehalten wurden, aber auch weitere Beiträge, die von bekannten Zivilrechtsprofessoren aus Anlass dieser Tagung verfasst worden sind.

 

Immissionsschutzgesetz-Luft (Hojesky / Lenz / Wollansky)

Das Werk vereine Antworten auf Fragen aus rechtlicher und technischer Sicht, um die praktische Anwendung des IG-L zu vereinfachen, so der Verlag. Behandelt werden IG-L und BLRG.

 

Ausgemobbt! (Smutny / Hopf)

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt und hat viele Facetten, so der Verlag. Einige davon werden in den 42 gerichtlichen Fallbeispielen in der Neuauflage aufgezeigt.

 

Ehe & Scheidung auf österreichisch (Maurer / Fritsch)

Neu in der 9. Auflage sind laut Verlag u.a.:

  • Vorstellung des neuen Modells der Familiengerichtshilfe zur Beschleunigung von Obsorge- und Besuchsrechtsverfahren
  • Europäische Unterhaltsverordnung (seit 18. Juni 2011 in Österreich anzuwenden)
  • Schadenersatzmöglichkeiten infolge Gesundheitsschäden
  • Chancen des leiblichen Vaters (der nicht rechtlicher Vater ist) auf Besuchsrecht

 

Wohnungseigentum (Rainer)

Inklusive der Grundbuchsnovelle 2012 (5. Auflage).

 

Navigator WGG anschaulich (Heindl / Kahlig / Österreicher / Sommer)

Der WGG-Navigator (CD-ROM 2012) beantwortet rasch und einfach Fragen, die sich in der Praxis häufig stellen, ua zu den Bereichen:

  • Geltungsbereich des WGG
  • Entgelt im WGG
  • Rechte und Pflichten
  • Jährliche Abrechnungen
  • Erhöhung des EVB
  • Begründung von WE

 

Handbuch Arbeitsrecht (Kuras, Hrsg.) inkl. 22. Aktualisierungslieferung

Neuerungen in der 22. Aktualisierungslieferung laut Verlag u.a.:

  • Rot-Weiß-Rot-Karte und Blaue Karte-EU
  • Aktualisierung der Bestimmungen über die Bildungskarenz
  • Anpassung der Bestimmungen über Elternteilzeit
  • Bewilligungsfreie Überlassung von Arbeitnehmern: Meldepflicht gegenüber der Zentralen Koordinationsstelle für die Kontrolle der illegalen Beschäftigung
  • Meldepflichten, z.B. in Bezug auf saisonbedingte vorübergehende Nichtbeschäftigung
  • Pflicht der Errichtung einer Baustellendatenbank
  • Abtretungsverbot von Ansprüchen nach dem BUAG
  • Änderungen in Bezug auf Neugründungen seit 1.1.2012 (NeuFöG)

 

NVG – Notarversicherungsgesetz 1972 (Petrasch / Meisel / Sommer) inkl. 8. Ergänzungslieferung

Behandelt wird die Notar-Pensionsversicherung (Notarversicherungsgesetz 1972, Rechtsprechung, Beitragstabellen, weitere einschlägige Vorschriften wie ASVG, ASGG, BundespflegegeldG, AVG u.a.). In der 8. Ergänzungslieferung laut Verlag u.a. berücksichtigt:

  • 2. Sozialrechts-Änderungsgesetz 2009
  • Sozialrechts-Änderungsgesetze 2010 und 2011
  • Pflegegeldreformgesetz 2012
  • Eingetragene Partnerschaft-Gesetz
  • Insolvenzrechtsänderungs-Begleitgesetz
  • Budgetbegleitgesetz 2011

 

Beamten-Dienstrechtsgesetz (Fellner) inkl. 60. Ergänzungslieferung

Berücksichtigt werden aktuell u.a. das 2. Stabilitätsgesetz 2012, das Sicherheitsbehörden-Neustrukturierungsgesetz und die Planstellenbesetzungsverordnung 2012.

 

Kündigungs- und Räumungsverfahren (Mini)

Österreichweit gibt es jährlich zehntausende Wohnungskündigungen und – darauf basierend – mehrere tausend Delogierungen. Diese Darstellung sowohl des Kündigungs- als auch des Räumungsexekutionsverfahrens behandle alle Bereiche rund um die Kündigung und Räumungsexekution.

 

Recht unter Nachbarn (Dornhackl / Dornhackl)

Das Buch soll zeigen, was man tun kann, um Streitsituationen von vornherein zu vermeiden und sich über seine Rechte und Pflichten als Hausherr, Grund- oder Wohnungsbesitzer zu informieren. Behandelt werden laut Verlag u.a.

  • Wohnung, Haus, Schrebergarten und Schanigärten – wo sind die Grenzen des eigenen Reichs?
  • Was kann man tun, wenn einer stört: Lärm, Licht, Gerüche, Tiere …
  • Welche Wegerechte gibt es und was darf man in Gemeinschaftsräumen im Haus?
  • Hecken, Zäune und Grenzsteine: Was darf sein, was ist verboten?
  • Welche Rolle spielt der Hausverwalter?
  • Was nützt eine Rechtsschutzversicherung – wann muss man zum Anwalt?

 

Aufsichtspf licht (Nademleinsky), 2. Auflage

Neu in der 2. Auflage laut Verlag: Beantwortung zahlreicher Fragen aus der Praxis, z.B. zu den Themengebieten altersspezifische Kontrollpflicht, Helmpflicht beim Radfahren, exzessiver Alkoholkonsum und sexuelle Übergriffe.

 

Wiener Kommentar zur StGB (Höpfel · Ratz, Hrsg.) inklusive 87. Ergänzungslieferung

Enthält das FinStrG als weiteres wichtiges Nebengesetz in ausführlicher Kommentierung.

 

Das österreichische Vermessungsrecht (Burtscher / Holler), 4. Auflage

Enthalten sind u.a.: Vermessungsgesetz idF BGBl I 2012/31 samt VermessungsV 2010 und Zeichenschlüssel, welcher erstmals farblich dargestellt wird;  AdressregisterV; Liegenschaftsteilungsgesetz;  BEV-BAIK-Übereinkommen über die Vermessung und Verhandlung von Grundstücksgrenzen.

 

EU-Richtlinien und Privatrecht (Perner), 11. Auflage

Die Untersuchung behandelt Grundfragen und zahlreiche praxisrelevante Spezialprobleme, so der Verlag. Aus dem Inhalt:

  • Umsetzungspflichten der Mitgliedstaaten
  • Überschießende Richtlinienumsetzung
  • Unmittelbare Richtlinienwirkungen gegenüber Privaten?
  • Staatshaftung für fehlerhafte Richtlinienumsetzung
  • Sanktionen in der Umsetzungsphase
  • Richtlinienkonforme Interpretation und Rechtsfortbildung

 

Handbuch des Miet- und Wohnrechts (Rainer), inklusive 19. Ergänzungslieferung

In der 19. Ergänzungslieferung laut Verlag u.a. enthalten:

  • Änderungen durch das 1. Stabilitätsgesetz
  • Energieausweis-Vorlage-Gesetz 2012
  • Neuerungen durch das Immobilien-Investmentfondsgesetz 2011
  • neue Richtwerte
  • aktuelle Werte für Hausbesorger und Hausbetreuer
  • Grundlegende Überarbeitung des Kapitels Liegenschaftskauf

 

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick
  2. Neue Festschrift zum Konzernsteuerrecht
  3. FlexLex: 4 Jahre Legal Tech
  4. Mit dem Fassungsvergleich alle Änderungen auf einen Blick!