23. Jul 2012   Recht

Recht.Extrajournal.Net Dossier: Im Bereich des IT-Rechts überschlagen sich die Ereignisse

Wien. Das EU-Parlament erteilt ACTA eine klare Absage, die Vorratsdatenspeicherung wird vom EuGH auf Konformität mit den europäischen Grundrechten geprüft, Facebook steht mehr denn je im Kreuzfeuer der Kritik wegen seiner umstrittenen Datenschutzpolitik.

Im aktu­el­len Recht.Extrajournal.Net Dos­sier erklärt IT-Rechtsexperte Thomas Höhne im Interview, warum er selbst schon längst bei Face­book aus­ge­tre­ten ist, warum man­che Fir­men den Daten­schutz nicht ganz so genau neh­men und wie sich die Pro­ble­ma­tik um die Urhe­ber­rechte wei­ter­ent­wi­ckeln könnte. „So gerechtfertigt der Kampf der Urheber und Rechteinhaber gegen räuberische Nutzung auch ist, so sehr ist er doch auch ein Rückzugsgefecht.“

Zu Recht.Extrajournal.Net Dos­sier geht es hier: 

Hier down­loa­den (PDF): RENDossier120711

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. Datenschutz vs. Strafverfolgung: Firmen in der Klemme
  3. Dako: So gehen Cookie-Banner in Österreich
  4. Buch: Datenschutz für KMUs und Start-ups