10. Sep 2012   Personalia Recht

ÖRAK-Präsident Wolff: Über 5700 Anwälte in Österreich – doch derzeit mehr Zurückhaltung bei eigener Kanzlei

R. Wolff ©ÖRAK/ N.Formanek

Wien. Mit über 5700 Rechtsanwälten ist in Österreich derzeit ein Rekordwert erreicht – vor zwölf Jahren waren es erst 4151 Anwälte, sagt ÖRAK-Präsident Rupert Wolff.

Er ortet freilich einen gewissen Trend, sich trotz bestandener Anwaltsprüfung nicht in die Liste der Rechtsanwälte eintragen zu lassen – möglicherweise wegen der aktuell schwierigeren wirtschaftlichen Lage.

Zum Interview im aktuellen Recht.Extrajournal.Net Dos­sier geht es hier: RENDossier120829

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Schönherr-Counsel, Verstärkung für Metzler und mehr
  2. Anwälte-Präsident Rupert Wolff geht ins zehnte Jahr
  3. Neue Anwälte bei Eisenberger, PHH und Noerr
  4. Kanzlei Jarolim will Banking & Finance im Team erschließen